Polizei bittet um Hinweise 

Zwei Männer überfallen Tankstelle in Fuldatal 

+
Tankstelle in Fuldatal überfallen: Einer der beiden Täter hatte ein Messer in der Hand. 

Zwei männliche Täter haben am Sonntagabend eine Tankstelle im Fuldataler Stadtteil Ihringshausen überfallen. Sie erbeuteten Bargeld im unteren bis mittleren dreistelligen Bereich.  

Wie die Polizei berichtet, wurde am Sonntag gegen 20.40 Uhr eine Tankstelle in der Veckerhagener Straße in Ihringshausen überfallen. Die Täter waren maskiert, einer der beiden hatte ein schwarzes Messer mit einer schwarzen Klinge in der Hand. Nachdem sie das Bargeld erbeuteten, flüchteten sie mit einem dunklen Stoffbeutel - in dem sie das Geld transportierten - in Richtung Innenstadt. 

Eine 20-jährige Mitarbeiterin der Tankstelle beschreibt die Täter wie folgt:

  • 1. Täter: schlanke Statur, Anfang 20 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, bekleidet mit schwarzer Jacke mit Kapuze, trug schwarze Handschuhe und eine schwarze Hose. Er sprach deutsch, eventuell mit osteuropäischem Akzent. 
  • 2. Täter: schmale Statur, Anfang 20 Jahre alt, bekleidet mit einer hellen, vermutlich beigefarbenen Jacke und einem dunklen Unterteil mit dunkler Kapuze.

Die Polizei bittet um Hinweise: 0561/9100. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.