1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel

Vermisst: Jugendliche (15) bricht Kontakt ab - Polizei hat gute Nachrichten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lea-Sophie Mollus

Kommentare

Im Landkreis Kassel wird die 15-jährige Cassandra W. vermisst – und das bereits seit über einer Woche. Die Polizei bittet um Hinweise.

Update vom Freitag, 08. Juli, 13 Uhr: Die vermisste 15-Jährige aus Söhrewald-Wellerode im Landkreis Kassel ist wieder da. Ermittlungen führten nach Bebra, wo die Jugendliche am Donnerstag (07. Juli) aufgefunden und später den informierten Sorgeberechtigten übergeben wurde.

Die Polizei Kassel nimmt die öffentliche Fahndung nach der Jugendlichen zurück.

Vermisst im Kreis Kassel: Jugendliche (15) bricht Kontakt ab - und verschwindet spurlos

Kassel – Bereits seit Montag, 27. Juni, wird eine 15-Jährige aus Söhrewald-Wellerode im Landkreis Kassel vermisst. Die 15-Jährige ist laut Informationen der Polizei in der Vergangenheit schon öfter nicht nach Hause gekommen, nach ein paar Tagen dann aber doch wieder aufgetaucht. Da nun bereits seit über einer Woche kein Kontakt zu ihren Sorgeberechtigten besteht, haben diese eine Vermisstenanzeige bei der Polizei erstattet.

Eine 15-Jährige aus dem Kreis Kassel wird über mehrere Tage vermisst.
Eine 15-Jährieg aus dem Kreis Kassel war vermisst - doch die Polizei hat jetzt gute Nachrichten. © Polizei Kassel

Das Kommissariat 36 der Kasseler Kripo beschäftigt sich laut Pressemitteilung der Polizei mit dem Fall – bisher jedoch ohne Erfolg. Da sie bisher keine Hinweise auf ihren Aufenthaltsort ausfindig machen konnten, wird Cassandra W. nun öffentlich gesucht.

Die 15-jährige aus dem Landkreis Kassel wird vermisst:

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort des vermissten Mädchens geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeipräsidium Nordhessen unter der Telefonnummer 05 61/91 00 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Meldungen zu vermissten Personen gibt es immer wieder – umso erfreulicher, wenn die Vermissten dann wohlbehalten aufgefunden werden. (Lea-Sophie Mollus)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion