1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel
  4. Kaufungen

20 Jahre Singschule Kaufungen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Kinder der evangelischen Singschule Kaufungen auf der Bühne bei der Vorstellung eines Musicals
Üben auch Musicals ein: Die Kinder der evangelischen Singschule Kaufungen bei einer Vorstellung des Musicals „Geisterstunde auf Schloss Eulenstein“. © Martin Baumann; Repro: Hartmut Neugebauer

Mit einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Jubiläumskonzert will die Singschule der evangelischen Kirchengemeinde Kaufungen ihr 20-jähriges Bestehen feiern.

Los geht es am 3. Juli ab 15 Uhr in der Stiftskirche in Kaufungen. Zu Beginn werden der Mäusechor, der Spatzenchor, der Kinder- und Jugendchor einen bunten Strauß aus ihrem abwechslungsreichen Programm bieten. Dabei treffen beliebte Stücke aus Chormusicals auf Mitmachlieder für die Kleinsten oder auf raffinierte Arrangements von Popsongs durch den Jugendchor.

Sicher ist, dass sich alle vier Chöre von ihrer besten Seite zeigen wollen. Ab etwa 16.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen und im Anschluss das Kindertheater Laku Paka mit Kerstin Röhn. Man darf gespannt sein, was sie für eine Geschichte im Gepäck hat. Für das Konzert wird kein Eintritt erhoben, allerdings wird am Ausgang um eine Spende zugunsten der Singschule gebeten. Ebenso kommt der Erlös des Kuchenverkaufs der Singschule zugute.

Die evangelische Singschule wurde in 2002 von Juliane Baumann-Kremzow und Martin Baumann gegründet und wird bis heute auch von ihnen geleitet. Die pädagogische Zielsetzung der Singschule besteht darin, die Kinder an das Singen und an ein elementares Musikverständnis heranzuführen. Erfolgserlebnisse sollen sie durch öffentliche Aufführungen bekommen.

Berits beim ersten Treffen im April 2002 hatten sich 60 musikinteressierte Kinder getroffen. Die regelmäßige Chorprobe wurde zunächst mit drei Chören begonnen und in 2010 um den Mäusechor für Kinder ab vier Jahren erweitert.

Seit 15 Jahren haben die Jugendlichen die Möglichkeit einer besonderen Stimmausbildung. denn eine Stimmbildnerin unterstützt die Chöre in Einzel- oder Gruppenstimmbildung. Das Einzugsgebiet der Kaufunger Singschule reicht weit über Kaufungen bis weit nach Kassel und ins südliche Niedersachsen. Ebenso bietet die Singschule für den Spatzen-, Kinder- und Jugendchor Chorfreizeiten an, wo neben der Chorprobe auch die Gemeinsamkeit und der Spaß nicht zu kurz kommen.

Die Übungsstunden der einzelnen Chöre sind jeweils dienstags ab 15.15 Uhr (Mäusechor) bis 18.15 (Jugendchor) im Stephanushaus Oberkaufungen in der Schulstraße. Das Chorangebot ist kostenlos, lediglich für die Teilnahme an Freizeiten und für das Stimmbildungsangebot werden Beiträge erhoben. Informationen und Kontakt: ev-kirche-oberkaufungen.de, E-Mail: martin.baumann@ekkw.de.  znb

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion