Vollsperrung Kassel-Ost

Unfall auf der B7: Auto stößt mit Sattelzug bei Kaufungen zusammen - Ersatzampel regelt den Verkehr

+
Auto stößt mit Sattelzug auf B7 bei Kaufungen zusammen 

In Richtung Kaufungen verletzte sich ein Autofahrer, der offenbar über eine rote Ampel gefahren ist.  

Update, 17.09.2020, 12.50 Uhr: Nach einem Verkehrsunfall auf der B 7 an der Kreuzung zur A7-Auffahrt Richtung Kassel regelt nun übergangsweise eine Ersatzampel den Rechtsabbiegeverkehr. 

Unfall auf der B7 bei Kaufungen: Ampel ist stark beschädigt worden

Der Ampelmast war laut Polizei bei dem Unfall in der Nacht zu Donnerstag so beschädigt worden, dass die Ampel ausgeschaltet werden musste. Ein neuer Ampelträger werde im Laufe der kommenden Woche aufgestellt, teilt ein 

Sprecher von Hessen Mobil auf Nachfrage mit. Der Verkehr werde dabei nicht beeinträchtigt. Bei dem Unfall auf der Kreuzung war ein Audifahrer mit einem Sattelzug zusammengestoßen und danach gegen den Ampelmast geprallt

Erstmeldung, 16.01.2020, 15.09 Uhr: Dabei wurde die Ampel so beschädigt, dass sie ausgeschaltet werden musste. Der Unfall ereignete sich in der Nacht zu Donnerstag an der Kreuzung zur Autobahnzufahrt Kassel-Ost. 

Der Sattelzug, den ein 66-Jähriger aus dem Landkreis Elbe-Elster lenkte, war von der Autobahn gekommen und bog nach links auf die B7 in Richtung Kaufungen ab, als von links der Audi kam und beide zusammenstießen. 

Bei Kaufungen verletzte sich der Audifahrer

Das Auto prallte danach gegen den Ampelmast, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 46-jährige Audifahrer aus dem Landkreis Paderborn erlitt leichte Verletzungen, die ambulant in einem Kasseler Krankenhaus behandelt wurden.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den Schaden am Audi schätzt die Polizei auf 30.000 Euro, den am Lkw auf 20.000 Euro. Wegen der Rettungsarbeiten mussten die Autobahnabfahrten bis 5 Uhr voll gesperrt werden – es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Schäden an dem herausgerissenen Ampelmast und an mehreren Schildern werden auf 50.000 Euro beziffert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.