BMW X3 und VW T4 Caravelle gestohlen

Autodiebe schlagen in Kaufungen und Kassel zu

+
Zwei Autos wurden gestohlen, die Polizei ermittelt. Dies ist ein Symbolbild.

Gleich zwei Autodiebstähle in der Nacht zu Montag hat die Polizei zu verzeichnen. Gestohlen wurden ein weißer VW Caravelle im Kasseler Stadtteil Harleshausen und ein schwarzer BMW X3 in Oberkaufungen.

Gestohlen wurden ein weißer VW Caravelle im Kasseler Stadtteil Harleshausen und ein schwarzer BMW X3 in Oberkaufungen.

Wie die Polizei berichtet, hatte sich der Besitzer des VW zuerst gemeldet und den Diebstahl seines T4 Caravelle mit langem Radstand angezeigt. Er hatte seinen Bus mit dem Kennzeichen KS-JK 402 nach eigenen Angaben am Sonntagabend um 20.20 Uhr vor seiner Haustür an der Friedrich-Fennel-Straße abgestellt. Ein Zeitungszusteller konnte später angeben, dass der VW Bus bereits gegen 3 Uhr nicht mehr dort gestanden hat. Der 15 Jahre alte VW Bus hat hinten weiß-gräuliche Gardinen, ein Bett und ist teilweise als Wohnmobil ausgestattet. Sein Wert wird auf 8500 Euro geschätzt.

Die Besitzerin des schwarzen BMW X3 aus Oberkaufungen hatte ihr Auto am Sonntagabend um 20 Uhr an der Witzenhäuser Straße im Carport abgestellt. Sie bemerkte den Diebstahl ihres BMW mit dem Kennzeichen KS-CK 1284 erst Montagmorgen um 7.15 Uhr.

Die Täter versuchten, in Oberkaufungen noch einen Mercedes zu stehlen, der ebenfalls unter dem Carport stand. Nach dem Aufbruch des Mercedes konnten die Täter das Auto aber nicht wegfahren, weil ein davor geparkter Smart das verhinderte. Der gestohlene vier Jahre alte BMW X3 hat einen Wert von 32.000 Euro.  

Hinweise: Kasseler Polizei, Tel. 05 61/91 00

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.