1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel
  4. Kaufungen

Kulturreihe Kaufunger Stiftssommer beginnt am 25. Mai

Erstellt:

Von: Moritz Gorny

Kommentare

Yael Deckelbaum, eine israelisch-kanadische Sängerin, tritt am 1. September auf.
Yael Deckelbaum, eine israelisch-kanadische Sängerin, tritt am 1. September auf. © Winning Schirmer

Die Kulturreihe Kaufunger Stiftssommer beginnt am 25. Mai.

Kaufungen – Lange waren Veranstaltungen ein Wunschtraum: Doch in diesem Jahr kann sich das kulturelle Leben wieder neu entfalten, wie auch die Reihe Stiftssommer in Kaufungen. Wir stellen das Programm vor, das Ende Mai beginnt und bis in den September reicht.

Konzerte

Zum Auftakt am 25. Mai soll es gleich einen Abend „zwischen Himmel und Erde“ geben, heißt es in der Mitteilung der Gemeinde. In der Stiftskirche gestalten Kaufunger Künstler ein vielseitiges Konzert: Organist und Kantor Martin Baumann und Saxophonistin Kerstin Röhn gestalten mit den Jazzmusikern Urban Beyer und Heiko Eulen einen Abend mit unterschiedlichen Musikstilen von Barock bis Jazz: Georg Friedrich Händel steht neben Chick Corea, Astor Piazolla trifft auf Claude Debussy.

In die Zeit der 1910er- bis 1950er-Jahre nimmt das „ResiDance Orchester Cassel“ das Publikum am 26. Juni mit. Die Band wird im Stiftshof in Oberkaufungen spielen.

Mittelalterlich geht es hingegen am 10. Juli in der Stiftskirche zu. Die Formation „Estampie“ nimmt sich historische Stücke vor, die auf unterschiedlichen Instrumenten neu gespielt werden.

Für ein weiteres Schmankerl der Stiftssommersaison sorgt die israelisch-kanadische Sängerin und Songwriterin Yael Deckelbaum am 1. September. Laut Mitteilung singt sie in bilingualer Sprache und vereint traditionelle Instrumente mit neuen Rhythmen der westlichen Pop-Musik. Sie präsentiert ihr neues Album „What About the Women“, auf dem es um mutige Frauen geht.

Comedy

Er erweckt Puppen zum Leben und gibt ihnen einen eigenen Charakter: Bauchredner Tim Becker ist am 21. August mit seiner Comdeyshow zu Gast in Kaufungen.

Theater

Auch für Kinder ist etwas dabei: Das Spielraumtheater Kassel präsentiert am 12. Juni „Das kleine Lumpenkasperle. Auch das Theater Laku Paka zeigt am 7. August die Geschichte „Schwarze Schafe leben besser“ in der Zehntscheune.  mgo

Tickets für alle Veranstaltungen in den HNA-Geschäftsstellen, unter ADticket.de und im Rathaus/ Bürgerservice Oberkaufungen, Tel. 0 56 05/80 20.

Auch interessant

Kommentare