Ab 6.30 Uhr

Stromausfall in Kaufungen - 600 Haushalte waren betroffen

Kaufungen. Montagmorgen ist in Oberkaufungen und Niederkaufungen teilweise der Strom ausgefallen. 

Aktualisiert um 12.25 Uhr

Der Strom war ab zirka 6.30 Uhr wegen eines "doppelten Fehlers im Mittelspannungsnetz ausgefallen", sagt Ingo Pijanka, Sprecher der Städtischen Werke, auf HNA-Anfrage. 

600 Haushalte waren von dem Stromausfall betroffen, auch eine Tankstelle, ein Rewe-Markt und die Gesamtschule. 

"Ab 10.15 Uhr waren die Privatkunden dann wieder mit Strom versorgt. Um den Betrieb der Gesamtschule und des Supermarktes sicherzustellen, haben wir dort zwei Notstromaggregate im Einsatz", sagt Pijanka. 

Warum es zu Fehlern im Mittelspannungsnetz kam, ist nicht klar. Irgendwann gehe ein Kabel mal kaputt, auch ohne direkte Ursache. 

Rubriklistenbild: © Oliver Berg/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.