Kleines Rätsel um ungewöhnliches Foto gelöst

42 Kerzen am Baum

Grüner Riese: Jetzt meldete sich die Familie, die den Baum in Großenritte abgeholt hatte. Foto: Mench/nh

schauenburg. Wo dieser Baum wohl jetzt steht? Das fragten wir im Text zu einem Bild unseres Lesers Andreas Mench aus Kassel für unsere Ausgabe vom vergangenen Montag. Mench hatte das ungewöhnliche Foto beim Weihnachtsbaumschlagen in Großenritte geschossen.

Jetzt kam die Auflösung: Der riesige Baum vom Autodach steht inzwischen in Elgershausen. Genauer gesagt bei der Familie Hamraz an der Breslauer Straße, wie Rike Hamraz berichtet.

Der etwa drei Meter hohe Weihnachtsbaum sei inzwischen mit 42 roten Kerzen, jeder Menge Strohsternen und Röschen aus Seidenpapier geschmückt.

Und so schnell wird der Baum seinen Glanz nicht verlieren. Rike Hamraz verspricht: „Bei uns steht er über den 6. Januar hinaus.“ (sok)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.