Bauarbeiten dauern an

A44: Bergshäuser Brücke nun auch unter der Woche nachts gesperrt

+
Die Bergshäuser Brücke: Die Autobahnbrücke muss im Dezember zeitweise für den Verkehr komplett gesperrt werden.

Autofahrer müssen auf der A44 bei Kassel weiter mit Behinderungen rechnen: Hessen Mobil weitet die bislang fast nur auf die Wochenenden begrenzten Sperrzeiten der Bergshäuser Brücke aus.

So wird die A44-Brücke über die Fulda ab der nächsten Woche zunächst bis zum Freitag, 21. Dezember, auch an Werktagen während der Nachtstunden von jeweils 22 bis 4 Uhr zwischen dem Kreuz Kassel-West und dem Dreieck Kassel-Süd in Fahrtrichtung zur A7 komplett für den Verkehr gesperrt werden.

Gesperrt wird auch weiterhin ganztägig an diesem Wochenende von Samstag bis Montag, 3. Dezember, um 4 Uhr morgens, sowie am Wochenende vom Freitag, 7. Dezember, ab 22 Uhr bis Montag, 10. Dezember, 4 Uhr morgens. Gleiches gilt für das darauffolgende Wochenende vom Freitag, 14. Dezember, ab 22 Uhr bis zum Montag, 17. Dezember, 4 Uhr morgens.

Während der Sperrungen wird der Verkehr ab dem Kreuz Kassel-West über die A49 zum Dreieck Kassel-Mitte, und von dort aus auf die A7 umgeleitet. Für den Autobahnverkehr auf der A44 in Richtung Dortmund ergeben sich keine Einschränkungen.

Grund ist die Fortsetzung der Verstärkungsmaßnahmen am südlichen Überbau der Brücke, der den Verkehr aus Richtung Dortmund zur A7 führt. „Bei dieser Ertüchtigung werden Stahlbleche an die unteren Bänder der offenen Stahlkonstruktion angeschweißt, um diese zu verstärken“, erklärt Hessen Mobil-Sprecher Horst Sinemus. Diese Arbeiten würden mit Ausnahme der Wochenenden nachts ausgeführt.

Zum Thema: A7 als Autobahn des Grauens: Blick auf Baustellen, Sperrungen, Staus

Sperrzeiten der Bergshäuser Brücke

An den folgenden Tagen wird die Bergshäuser Brücke in Fahrtrichtung A7 komplett gesperrt:

• Samstag, 1. Dezember, bis Montag, 3. Dezember, 4 Uhr. 

• Montag, 3. Dezember, ab 22 Uhr, bis Dienstag, 4. Dezember, 4 Uhr. 

• Dienstag, 4. Dezember, ab 22 Uhr, bis Mittwoch, 5. Dezember, 4 Uhr. 

• Mittwoch, 5. Dezember, ab 22 Uhr, bis Donnerstag, 6. Dezember, 4 Uhr. 

• Donnerstag, 6. Dezember, ab 22 Uhr, bis Freitag, 7. Dezember, 4 Uhr. 

• Wochenende von Freitag, 7. Dezember, ab 22 Uhr, bis Montag, 10. Dezember, 4 Uhr. 

• Montag, 10. Dezember, von 22 Uhr, bis Dienstag, 11. Dezember, 4 Uhr. 

• Dienstag, 11. Dezember, ab 22 Uhr, bis Mittwoch, 12. Dezember, 4 Uhr. 

• Mittwoch, 12. Dezember, ab 22 Uhr, bis Donnerstag, 13. Dezember, 4 Uhr. 

• Donnerstag, 13. Dezember, ab 22 Uhr, bis Freitag, 14. Dezember, 4 Uhr. 

• Wochenende von Freitag, 14. Dezember, ab 22 Uhr, bis Montag, 17. Dezember, 4 Uhr. 

• Montag, 17. Dezember, ab 22 Uhr, bis Dienstag, 18. Dezember, 4 Uhr. 

• Dienstag, 18. Dezember, ab 22 Uhr, bis Mittwoch, 19. Dezember, 4 Uhr. 

• Mittwoch, 19. Dezember, ab 22 Uhr, bis Donnerstag, 20. Dezember, 4 Uhr. 

• Donnerstag, 20. Dezember, ab 22 Uhr bis Freitag, 21. Dezember, 4 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.