Bei Kreuzfahrten kommen Eltern und Kinder gleichermaßen auf ihre Kosten

Familienurlaub mit AIDA buchen

+
Unterwegs mit der AIDAsol von Mallorca nach Hamburg: Die 15-tägige Kreuzfahrt ist besonders für Familien geeignet.

Schauenburg. Wenn es um Urlaub geht, haben Kinder eine klare Vorstellung: Sie wollen Spaß und jede Menge Action. Die Eltern hingegen möchten sich vom stressigen Alltag erholen und andere Länder kennenlernen.

Eine Kreuzfahrt mit AIDA macht alle Familienmitglieder gleichermaßen glücklich, wie Reisexpertin Sylvia Israel vom Reiseladen am Langenberg in Schauenburg weiß: „Während die Kinder im AIDA Kids Club oder AIDA Teens Club ein spannendes Programm erleben, können die Eltern an Bord entspannen.“ Bei Bordsafari, Bastelaktionen und Minidisco kommt bei den jüngsten AIDA-Gästen garantiert keine Langeweile auf. Ein weiterer Pluspunkt: Kinder bis 15 Jahre reisen zum günstigen Festpreis.

Auf den Geschmack gekommen? Ideal für einen besonderen Familienurlaub ist die 15-tägige Kreuzfahrt „Von Mallorca nach Hamburg“, die während der Osterferien 2020 (4. bis 19. April) stattfindet.

Download

PDF der Sonderseite Leistungsstarkes Schauenburg

Mit AIDAsol geht es von der Baleareninsel über Valencia, Málaga, Cadiz, Lissabon, Porto, Le Havre, Dover und Rotterdam nach Hamburg. Unschlagbar ist nicht nur die vielseitige Reiseroute, sondern auch der Preis: Die Kreuzfahrt gibt es inklusive Flug ab Hannover bereits ab 1299 Euro. Kinder bis 15 Jahre zahlen lediglich 460 Euro. Auch absolut lohnenswert: Die 14-tägige Kreuzfahrt Mauritius und Madagaskar. Die Reise mit AIDAblu startet am 21. Januar im Hafen von Port Louis (Mauritius). Von dort aus geht es über La Rèunion und die Seychellen nach Madagaskar, zu den schönsten Zielen im Indischen Ozean.

Dort erwarten die Reiseteilnehmer traumhafte Strände und tropische Wälder, pulsierende Hafenstädte und bunte Märkte. Inklusive Flug ab/bis Frankfurt ist diese unvergessliche Reise bereits ab 2399 Euro buchbar.  pdf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.