Polizei sucht Zeugen

19-Jähriger in Lohfelden bei Überfall leicht verletzt

Vier bislang unbekannte Täter sollen einen 19-Jährigen in Lohfelden am Dienstagabend überfallen haben. Die Polizei sucht nun Zeugen. 

Wie die Polizei mitteilt, hätten die Täter mit der Jacke des Opfers die Flucht ergriffen. Der 19-Jährige wurde bei dem Überfall im Gesicht leicht verletzt.

Laut Polizei war der junge Mann aus Lohfelden am Dienstag gegen 21.30 Uhr auf dem Fußweg am Wahlebach, nahe der Tennisplätze, unterwegs. Plötzlich hätten ihn die Täter von hinten angegriffen und aufgefordert, seine Wertsachen herauszugeben. Er habe nach Schlägen seine Jacke ausgezogen und den Tätern gegeben. Diese seien dann in Richtung Quellenweg davongelaufen. Laut Polizei handelte es sich um vier männliche, jüngere Täter, deren Gesichter vermummt waren.

Hinweise unter Tel. 05 61/ 91 00

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.