Autobahn bald vierspurig befahrbar

Arbeiten auf der A7 zwischen Kassel-Mitte und Kassel-Ost fast abgeschlossen 

Letzte Arbeiten an Autobahn 7 zwischen Kassel-Mitte und Kassel-Ost.
+
Letzte Arbeiten an Autobahn 7 zwischen Kassel-Mitte und Kassel-Ost.

Gute Nachricht für Autofahrer: Auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Kassel-Ost und dem Autobahnkreuz Kassel-Mitte sind wieder mehr Spuren freigegeben. Auch die Abfahrten sind freigegeben.

Kreis Kassel - In den nächsten Wochen sollen die letzten Reste der Baustelle, die jahrelang immer wieder für Stau und stockenden Verkehr sorgte, verschwinden. Es müssen noch die Schutzeinrichtungen am Mittelstreifen wiederhergestellt werden.

Voraussichtlich in der zweiten Novemberhälfte sind auch diese Arbeiten abgeschlossen. Dann ist die A7 auf diesem Abschnitt in beide Fahrtrichtungen vierspurig befahrbar.

Das Wetter hat am Wochenende mitgespielt. Die Bauarbeiter konnten auch auf der Fahrbahn Richtung Norden den offenporigen Asphalt (OPA) aufbringen. Der spezielle Asphalt soll in Kombination mit den Schallschutzwänden für weniger Lärm sorgen. (Michaela Pflug)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.