Polizei sucht Zeugen

Einbrecher nehmen Fritteusen in Lohfelden mit

Ansicht eines Polizeiwagens von vorn
+
Polizei

Zwei Unbekannte sind in der Nacht zum Montag in einen Imbiss in der Otto-Hahn-Straße in Lohfelden eingebrochen. Die Einbrecher hatten nach Angaben von Polizeisprecherin Ulrike Schaake eine Scheibe eingeschlagen, um in das Gebäude zu gelangen.

Lohfelden – Nach der Auswertung einer Überwachungskamera stehe fest, dass zwei Männer den Einbruch um 1.40 Uhr begangen haben. Mit ihrem brachialen Vorgehen richteten sie einen Schaden von rund 500 Euro an. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter zum Abtransport der Beute ein Fahrzeug nutzten. Neben Getränken stahlen die Einbrecher auch zwei Fritteusen, einen Kontaktgrill und einen Wurstbräter.

Anhand der Bilder der Überwachungskamera handelt es sich bei den Einbrechern um zwei Männer im Alter von etwa 22 Jahren, die beide 1,75 bis 1,80 Meter groß sind. Während einer der Täter eine schwarze Jogginghose und einen weißen Pullover trug, war sein Komplize mit einer schwarzen Hose und einem gleichfarbigen Kapuzenpullover bekleidet.

Hinweise: Tel. 0561/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.