1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel
  4. Lohfelden

24-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Erstellt:

Von: Moritz Gorny

Kommentare

Ein 24-Jähriger aus Lohfelden ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. (Symbolbild)
Ein 24-Jähriger aus Lohfelden ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. (Symbolbild) © Boris Roessler/dpa

Ein 24-jähriger Motorradfahrer wird laut Polizei am Samstag (2. Juli) bei einem Unfall im Kreis Kassel schwer verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Lohfelden – Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist ein Motorradfahrer am Samstag (2. Juli) nach einem Unfall in Vollmarshausen bei Lohfelden (Kreis Kassel) schwer verletzt worden, soll aber nicht in Lebensgefahr schweben. Offenbar waren sowohl der Motorradfahrer als auch der Fahrer des grauen 3er-BMW, mit dem der 24-Jährige zusammenstieß, zuvor in Vollmarshausen durch rasantes Fahren aufgefallen.

Demnach beging der Autofahrer nach dem Unfall Fahrerflucht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang, aber auch zu dem grauen BMW geben können.

Unfall: Motorradfahrer im Kreis Kassel schwer verletzt – Verdacht auf falsche Fahrweise

Wie Polizeisprecher Matthias Mänz mitteilt, war zunächst der BMW-Fahrer und dann 24-Jährige auf dem Motorrad von der Erlenstraße nach rechts auf die Kasseler Straße abgebogen. Hier stießen die beiden Fahrzeuge gegen 17 Uhr zusammen. Offenbar hatte der Motorradfahrer überholen wollen, war ausgeschert und wollte wieder einscheren, als ihm ein 73-Jähriger aus Lohfelden in einem Skoda entgegenkam. Um diesem auszuweichen, scherte er wieder ein und krachte dabei in den BMW. In der Folge stürzte der 24-Jährige, der ebenfalls aus Lohfelden stammt, auf die Gegenfahrbahn und geriet unter den Skoda.

Laut Polizei wurde dem Schwerverletzten im Krankenhaus Blut entnommen, um Drogen- oder Alkoholeinfluss bestimmen zu können. Außerdem besteht der Verdacht, dass der Motorradfahrer mit falschem Kennzeichen und ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Hinweise: Tel.: 05 61/91 00 (Moritz Gorny)

Erst kürzlich gab es einen weiteren schweren Unfall bei Kassel: Auf der A7 prallte ein Auto mit einem LKW zusammen, der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion