Dreiköpfige Bande lenkte Verkäuferinnen ab

Trickdiebe stahlen 100 Euro in Lohfeldener Reitsportgeschäft

+
Die Polizei sucht nach den Tätern, die ein Reitsportgeschäft bestohlen haben. (Symbolbild)

Lohfelden – Zwei Männer und eine Frau haben am Montag gegen 17.20 Uhr in einem Reitsportfachgeschäft in Lohfelden Geld gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Und so gingen die Diebe laut Polizei vor: Während einer der Männer die Mitarbeiterin im Verkaufsraum ablenkte, ging der zweite Täter zusammen mit der Frau zur Kasse. Dort kauften sie zunächst einen Artikel im Wert von 99 Cent. Während des Kaufs verwickelte der Mann die Verkäuferin in ein Gespräch, bei dem es ihm mithilfe eines Täuschungsmanövers gelang, ihr mehrere 50-Euro-Scheine abzunehmen.

Die Kassiererin bemerkte das jedoch und holte sich das Geld zurück. Trotzdem gelangten die Diebe an ihr Ziel: Nachdem das Dreiergespann das Geschäft verlassen und bereits in ein Auto gestiegen war, bemerkte die Kassiererin das Fehlen von 100 Euro in der Kasse.

Beschreibung der Täter

Die Zeuginnen beschrieben die Täter gegenüber der Polizei wie folgt: Die Frau soll zwischen 40 und 50 Jahren alt und von normaler Statur sein. Sie war stark geschminkt und hatte die längeren, dunklen Haare zum Pferdeschwanz zusammengebunden. Sie trug eine langärmelige helle Bluse. 

Der ältere männliche Täter soll zwischen 45 und 50 Jahre alt, etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, gepflegt und korpulent sein. Er hat schwarzes volles Haar mit grauen Strähnen und soll einen grauen Kapuzenpulli mit schwarzen Applikationen getragen haben. 

Der zweite Mann war 18 bis 25 Jahre alt und hatte etwas längeres, wuscheliges Haar. Er war von normaler Statur, gepflegt und dunkel gekleidet. Alle drei sollen in einen schwarzen SUV, vermutlich Marke Citroën, mit gelbem Nummernschild gestiegen sein. Laut Zeuginnen begann das Kennzeichen mit „AK-SL“.

Hinweise an die Polizei: 0561/9100

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.