1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel

LVM-Agentur Kraft ab Januar in neuen Händen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Klaus Geier

Kommentare

Matthias und Meike Wienbeuker; Helmut Kraft; Klaus Kraft; Lars Ring; Martin Stanischewski
von links: Matthias und Meike Wienbeuker; Helmut Kraft; Klaus Kraft; Lars Ring; Martin Stanischewski © LVM Versicherungen Wienbeuker | Stanischewski | Ring

Nach 29 Jahren als LVM-Agenturinhaber verabschieden sich die Brüder Helmut und Klaus Kraft aus dem Versicherungsgeschäft in den Ruhestand.

Zum 1. Januar des kommenden Jahres übergeben sie das vom Vater Heinrich vor fast 65 Jahren gegründete Familienunternehmen in neue und gleichzeitig altbewährte Hände. Auch wenn die Brüder Kraft etwas wehmütig „die Schlüssel zu ihrer LVM-Agentur“ übergeben, freuen sie sich schon jetzt auf ihre gewonnene freie Zeit. Sie haben bereits genügend Pläne, dass ihnen nicht langweilig wird. „Aber es war uns schon wichtig, unsere Kunden in anerkannten Händen zu wissen. Mit gutem Gewissen tun wir das jetzt“, so Helmut Kraft, „denn zwei der neuen Inhaber sind unseren Kunden bereits als kompetente Ansprechpartner aus unserer Agentur bekannt: Lars Ring und Martin Stanischewski. Die Dritten im Bunde sind das Ehepaar Meike und Matthias Wienbeuker, die ebenfalls bereits lange Jahre im Versicherungsgeschäft tätig sind.“

Matthias und Meike Wienbeuker übernehmen zum 01.01.2022 zusammen mit ihrem erfahrenen Team die Betreuung der Kunden aus der Agentur Kraft. Das Team besteht aus 3 Agrarspezialisten, 2 Firmen- und Gewerbekundenberatern sowie 3 Privatkundenberatern. Das Servicebüro befindet sich in Gudensberg in der Besser Straße 27 mit vielen kostenfreien Parkplätzen für die Kunden. Familie Wienbeuker ist seit über 20 Jahren erfolgreich in der Versicherungsbranche tätig und das 9-köpfige Team bietet seit vielen Jahren einen schnellen Service bei allen Versicherungs- und Schadenangelegenheiten. Dabei setzt das Büro Wienbeuker auf den bewährten Service vor Ort, ergänzt durch den Bereich der kompetenten Onlineberatung. Die Qualifikation und Fortbildung der Mitarbeiter liegt Familie Wienbeuker besonders am Herzen. In der Agentur wird seit vielen Jahren ausgebildet. „Diesen Teil meiner Tätigkeit schätze ich ganz besonders“, so Meike Wienbeuker.

Lars Ring und sein Team, drei langjährige Kollegen aus der Agentur Kraft, setzen ihre Arbeit in den neuen Räumlichkeiten in der Hauptstraße 24 in Schauenburg-Breitenbach fort. Alles mit viel Freude und Hingabe. Der 42-jährige Versicherungsfachwirt hatte bereits seine Ausbildung in der Agentur Kraft absolviert. „Es hat mich schon damals sehr beeindruckt, wenn man Kunden bei Problemen helfen konnte. Versicherungen sind für mich ein spannendes Feld, weshalb ich mich auch permanent weitergebildet habe. Ab März 2011 habe ich dann die Büroleitung in der Agentur Kraft übernommen und freue mich nun natürlich sehr darauf, eine Versicherungsagentur zu übernehmen und unseren Kunden weiterhin mit Rat und Tat und dem gewohnten Service zur Seite zu stehen.“

Martin Stanischewski zieht von der Leuschnerstaße in das neue Büro in der Korbacher Straße 211 in Kassel-Nordshausen. Mit vielen Parkplätzen vor der Tür bietet er dort weiterhin den gewohnten Service für seine Kunden an. „Unterstützen werden mich die bekannten Kolleginnen aus der Leuschnerstraße. Die Kunden werden weiterhin auf ein kompetentes Team treffen, das sich Zeit nimmt, insbesondere im Schadensfall“, betont der Betriebswirt, der nach seinem Quereinstieg ins Versicherungsgeschäft noch eine Ausbildung zum Versicherungsfachmann draufgesattelt hat und seit 2013 in der Kundenbetreuung in der Leuschnerstraße erfolgreich tätig ist.

LVM Versicherungen Matthias und Meike Wienbeuker
Besser Straße 27, 34281 Gudensberg
Telefon 05603 911 380

LVM Versicherungen Martin Stanischewski
Korbacher Straße 211, 34132 Kassel-Nordshausen
Telefon 0561 2 78 72

LVM Versicherungen Lars Ring
Hauptstraße 24, 34270 Schauenburg-Breitenbach
Telefon 05601 96 880

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion