Ahnatal schafft Stelle für Landschaftswart

Der Natur immer auf der Spur

ahnatal. Die Stelle eines Landschaftswartes will die Gemeinde Ahnatal einrichten. Das beschlossen die Gemeindevertreter in ihrer Sitzung. Dafür werden - auf ehrenamtlicher Ebene - Bewerber gesucht.

Das Aufgabengebiet soll umfassen: • Kontrolle der Gemarkung hinsichtlich eines intakten Landschaftsbildes und Rückmeldung an die Gemeindeverwaltung. • Überwachung der Einhaltung der geltenden Landschaftsschutzbestimmungen und Naturschutzgesetze. • Meldung von wilden Müllablagerungen.

Die Arbeiten sollen in engem Kontakt mit der Gemeindeverwaltung erledigt werden. Die Arbeit ist auf maximal zehn Stunden im Monat begrenzt. Pro Stunde wird eine Aufwandsentschädigung von fünf Euro gezahlt, teilt die Ahnataler Verwaltung mit.

Wer Interesse hat, kann sich bei der Gemeinde unter 05609/628-111 oder mit E-Mail unter info@ahnatal.de melden. (swe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.