SKODA FABIA und SKODA KODIAQ sind ab sofort bestellbar

Neue Modelle im Autohaus Ostmann entdecken

Überlegenheit in ihrer schönsten Form: Der neue SKODA KODIAQ präsentiert sich mit einem Update.
+
Überlegenheit in ihrer schönsten Form: Der neue SKODA KODIAQ präsentiert sich mit einem Update.

Die neue, vierte Generation des SKODA FABIA basiert erstmals auf dem Modularen Querbaukasten MQB-A0 aus dem Volkswagen Konzern und ist dadurch länger und breiter als der Vorgänger. Das gewachsene Platzangebot bietet den Passagieren ein noch besseres Raumgefühl.

Die symmetrisch aufgebaute Instrumententafel mit dem zentralen, freistehenden Display und einer farbigen horizontalen Dekorleiste betont die Breite des Innenraums. Die unter dem Display liegende Charakterlinie zitiert den SKODA-Grill. Große runde Luftauslässe rechts und links setzen ebenso neue Akzente wie farbige Applikationen an der Mittelkonsole und den Türgriffen oder die neu gestalteten verchromten Türöffner.

In den scharf geschnittenen Voll-LED-Frontscheinwerfern, die bis an den Skoda-Grill heranreichen, sind die LED-Module wie Eisblöcke geformt. Außerdem ist ein L-förmiges Tagfahrlicht-Modul zu erkennen. Die SKODA-typischen kristallinen Strukturen finden sich auch in der Leuchtgrafik der betont flach gezeichneten Heckleuchten, die ebenfalls in einer Voll-LED-Variante erhältlich sein werden.

Das große, freistehende Display prägt den optischen Eindruck im Interieur des neuen SKODA FABIA. Über den Bildschirm lassen sich die modernen Infotainmentsysteme sowie viele Fahrzeugfunktionen bequem per Touchbedienung steuern. Das individuell konfigurierbare digitale Kombiinstrument, das bereits aus größeren SKODA- Modellen bekannt ist, wird optional erstmals auch im FABIA angeboten.

Überlegenheit in ihrer schönsten Form – der neue SKODA KODIAQ präsentiert sich mit einem Update: Rund vier Jahre nach dem Start seiner SUV-Offensive wertet SKODA das weltweit erfolgreiche SUV auf.

Unsere Angebote

Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA
Unsere Angebote
Unsere Angebote © HNA

Das emotionale Design des auf Wunsch siebensitzigen KODIAQ wurde gezielt weiterentwickelt und aerodynamisch optimiert. Zum ersten Mal sind für das große SKODA-SUV innovative Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer erhältlich. Das sportliche Top-Modell der Baureihe, KODIAQ RS erhält einen optischen Feinschliff. Der aufgefrischte KODIAQ ist in den Ausstattungslinien Active, Ambition und Style sowie als L&K, Sportline und RS erhältlich.

Mit dem neuen KODIAQ muss man sich keine Sorgen mehr über zu viel Gepäck machen. Denn es gibt für alles ausnahmslos Platz. Der Kofferraum umfasst in der Konfiguration mit fünf Sitzen 835 Liter, die sich bei heruntergeklappten Rücksitzen auf 2065 Liter erhöhen lassen.

Mehr Informationen zu beiden Modellen gibt es vor Ort im Autohaus Ostmann.

 nh

Kontakt:

Autohaus Ostmann GmbH & Co. KG An der Autobahn 4, 34266 Niestetal

Telefon: 05 61 / 9 52 92 90

Mail: skoda-ks@autohaus-ostmann.de

Web: autohaus-ostmann.de

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Ausgewachsen: Der neue SKODA FABIA in seiner vierten Generation ist größer als sein Vorgänger.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.