Start im Herbst

Neue Pizzeria und Cocktail-Bar eröffnet in Vellmar

Freut sich auf sein neues Projekt in Niedervellmar: „Botan“ Mehmet Ak eröffnet im Herbst das La Vino an der Kasseler Straße.
+
Freut sich auf sein neues Projekt in Niedervellmar: „Botan“ Mehmet Ak eröffnet im Herbst das La Vino an der Kasseler Straße.

In Niedervellmar geht es bald mediterran zu: Im Ortskern eröffnet im Herbst eine neue Pizzeria samt Cocktail-Bar.

Vellmar – Im Ortskern von Niedervellmar tut sich etwas. Der Platz an der Kasseler Straße/Triftstraße gegenüber der Esso-Tankstelle wird künftig zusätzlich belebt. In den ehemaligen Räumen des APS-Pflegedienstes in der Kasseler Straße 10a wird im Herbst eine Pizzeria eröffnen.

Der Gastronom „Botan“ Mehmet Ak will mit seinem La Vino ein neuer Anziehungspunkt in Vellmar im Landkreis Kassel werden. „Ich kannte die Immobilie schon vom Brötchen holen und wollte unbedingt dort eine Gastronomie eröffnen. Damals war die aber noch frei.“, erzählt Ak, der seinerzeit trotzdem schon Interesse bekundete und seine Telefonnummer im Laden hinterließ. Das sei nun drei Jahre her, sagt der 43-Jährige.

Neue Pizzeria und Cocktailbar in Vellmar: Der Innenausbau läuft auf Hochtouren

Etwa ein Jahr später standen die Räume dann tatsächlich leer. Ak witterte seine Chance und nahm Kontakt zu Eigentümer Klaus Parusel auf. Erste Gespräche folgten. Da aber zunächst das Dach des Gebäudes saniert werden musste, vergingen weitere Monate, bis das Vorhaben im Oktober 2020 endlich an Fahrt aufnahm. Mittlerweile liegt auch die Baugenehmigung vor. Die war mit der Nutzungsänderung für das Gebäude nötig geworden.

Auf den etwa 300 Quadratmetern im vorderen Bereich wird bereits kräftig gebaut und renoviert. Die Infrastruktur im Gebäude mit Strom-, Gas- und Wasserleitungen ist bereits fertiggestellt worden. „Wir sind jetzt am Innenausbau“, sagt Ak, der es kaum erwarten kann, endlich loszulegen. Wenn alles nach Plan läuft, soll das La Vino bereits Anfang Oktober eröffnet werden.

Mit dem kostenlosen Kreis-Kassel-Newsletter verpassen Sie keine wichtigen Nachrichten aus der Region.

Neue Pizzeria damt Cocktail-Bar in Vellmar: Mediterrane Köstlichkeiten

Kulinarisch bewegt sich das Restaurant im mediterranen Bereich. Es soll diverse Pizzen in drei verschiedenen Größen geben, aber auch Baguettes, Nudelgerichte, türkische Spezialitäten wie Börek, Dürüm, Lahmacun und Drehspieß sowie Schnitzel, Ofenkartoffeln, Fingerfood und verschiedene Salate stehen auf der umfangreichen Speisekarte. Cocktails sollen das gastronomische Angebot ergänzen. „Es wird ähnlich wie früher im Xallo-Cook in Kassel“, erklärt Ak, der die Gastronomie fünf Jahre lang an der Goethestraße betrieben hatte. Auch eine saisonale Wochenkarte und Grillabende möchte Ak etablieren. Insgesamt sollen bis zu 100 Personen in dem Gastraum Platz finden, zudem soll der Außenbereich bestuhlt werden. Und wer lieber Zuhause speisen möchte, kann sich etwas liefern lassen oder seine Bestellung einfach abholen.

Bereits jetzt ist der zentrale Platz an der Kasseler Straße durch den Schwälmer Brotladen ein Treffpunkt für viele Vellmarer. Mit der Vermietung der leer stehenden Räume an den früheren Betreiber des Xallo-Cook soll der Ortskern weiter an Attraktivität gewinnen, sagt der Eigentümer. Auch die hinteren Räume hat Parusel bereits neu vermietet. Dort befindet sich seit Kurzem eine Nussrösterei, die früher an der Holländischen Straße in Kassel ansässig war. (Alia Shuhaiber)

In Kassel hat ein neues Burger-Restaurant am Königsplatz eröffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.