Inspirationen für die Vorweihnachtszeit

Moderne Floristik by Könnecke veranstaltet Adventsausstellung am 20. und 21. November

Adventsausstellung mit Blumen, Kränzen und Deko im Verkaufsraum von Könnecke
+
Apart und edel: Gestecke und Schmuck für die Adventszeit.

Das Zuhause geschmackvoll zu gestalten und es sich in den eigenen vier Wänden gemütlich zu machen, ist vermutlich das allgemeine Motto dieses Winters.

Weihnachtliches vom Adventskranz bis hin zu Baumschmuck und Dekoartikeln wird auf der Adventsausstellung am 20. und 21. November in den Räumen des Blumenladens und der großen Halle der Könnecke Begrünungen oHG in der Werner-Bosch-Straße 10 in Niestetal-Sandershausen angeboten.

Seit nunmehr sechs Jahren findet die beliebte Adventsausstellung immer kurz vor Weihnachten statt. Das Floristenteam bietet zahlreiche weihnachtliche und ausgefallene Dekoideen sowie ansprechende Weihnachtsfloristik in vielen Farben.

Bei der zweitägigen Veranstaltung mit vorbildlichem Hygienekonzept können diese zwischen 9 und 19 Uhr am Freitag und zwischen 9 und 16 Uhr am Samstag erworben werden.

Sollten kurze Wartezeiten entstehen, weil auf den etwa 200 Quadratmetern Fläche bereits die erlaubte Maximalanzahl an Menschen unterwegs ist, können Wartende sich im Außenbereich mit Glühwein und Bratwurst verwöhnen. Der mit Speis’ und Trank erwirtschaftete Gewinn soll anschließend gespendet werden.

Unsere Angebote

Unsere Angebote - Stark vor Ort
Unsere Angebote - Stark vor Ort © HNA
Unsere Angebote - Stark vor Ort
Unsere Angebote - Stark vor Ort © HNA
Unsere Angebote - Stark vor Ort
Unsere Angebote - Stark vor Ort © HNA
Unsere Angebote - Stark vor Ort
Unsere Angebote - Stark vor Ort © HNA
Unsere Angebote - Stark vor Ort
Unsere Angebote - Stark vor Ort © HNA
Unsere Angebote - Stark vor Ort
Unsere Angebote - Stark vor Ort © HNA

Ob es um die Verschönerung von Firmenräumlichkeiten oder Privatwohnungen geht: „Das neue Grün“, sprich Moosbilder oder aus Pflanzen bestehende Wandbilder und Raumteiler, findet im Bereich Innenraumgestaltung immer mehr Liebhaber. Denn als echter Blickfang wirken sie frisch und lebendig.

Durch die Verdunstungsleistung der Grünpflanzen wird darüber hinaus im Winter die trockene Heizungsluft spürbar mit Feuchtigkeit angereichert; im Sommer hingegen gleichen sie Temperaturspitzen aus.

„Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Pflanzen die Raumluft verbessern und ein Wohlfühlklima schaffen“, erklärt Mitja Könnecke, einer der Geschäftsführer von Könnecke Begrünungen, diesen positiven Effekt. „Großflächig begrünte Wände sind platzsparende, perfekte Schallschlucker. Zudem binden ihre Blattstrukturen Feinstaub und Luftschadstoffe“, erläutert der Spezialist die weiteren Vorteile.

Fröhlich bei der Adventsausstellung 2019: Claudia Könnecke (links) mit Kundin Nicole Dietrich, die sich für ein Adventsgesteck begeistert.

30-jähriges Jubiläum

Das Kerngeschäft der Könnecke Begrünungen oHG, der Garten- und Landschaftsbau, wächst und gedeiht ebenfalls. Im Februar blickte die Firma bereits auf ihr 30-jähriges Bestehen zurück.

Angefangen bei der Innen- und Außenbegrünung und deren Pflege bis hin zu floristischen Arbeiten aus dem Blumenladen: „Unsere Kunden, ob Privat- oder Geschäftskunden, profitieren besonders von der Angebotsvielfalt unseres Unternehmens“, so die beiden Geschäftsführer Niklas und Mitja Könnecke.  (pks)

Kontakt: Moderne Floristik / Könnecke Begrünungen oHG, Werner Bosch Straße 10, 34266 Niestetal-Sandershausen T 05 61 / 52 94 40 www.koennecke-begruenungen.de oder per E-Mail an: info@koennecke-begruenungen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.