1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel
  4. Niestetal

Niestetal: Unbekannte brechen in Baustelle ein und zapfen Diesel ab

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Theresa Novak

Kommentare

Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in eine Baustelle in Niestetal. (Symbolfoto)
Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in eine Baustelle in Niestetal. (Symbolfoto) © Friso Gentsch/dpa

Niestetal – Unbekannte Täter sind am Wochenende in eine Baustelle auf der Landesstraße zwischen Sandershausen und Landwehrhagen eingebrochen.

Laut Polizei brachen die Diebe dort zwei Baucontainer auf und stahlen zwei Stampfer, ein Rohranbohrgerät und eine Schmutzwasserpumpe. Zusätzlich zapften sie rund 450 Liter Diesel aus Baufahrzeugen ab. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 7000 Euro.

Mitarbeiter entdeckten die Schäden am Montagmorgen. Freitagnachmittag, bei Arbeitsende, sei auf der Baustelle noch alles in Ordnung gewesen, berichteten die Angestellten.

Die Täter müssen zum Abtransport der Beute ein Fahrzeug benutzt haben, sagt die Polizei und bittet um Hinweise von Zeugen, die im Lauf des Wochenendes im Bereich der Baustelle möglicherweise etwas Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter oder ihr Fahrzeug geben können.  (Theresa Novak)

Zeugen können sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 05 61/91 00 melden.

Auch interessant

Kommentare