Unternehmen und Gemeinde suchen neuen Betreiber

Postfiliale in Elgershausen schließt demnächst

+
Die Gemeinde sucht einen neuen Betreiber.

Die Post wird demnächst ihre Filiale im Textilhaus Ickler in Elgershausen schließen.

Von den Plänen der Post berichtete jetzt  Bürgermeister Michael Plätzer (SPD) auf Anfrage der Grünen im Gemeindeparlament. Die Filiale an der Poststraße 2 werde am 30. April letztmalig geöffnet, bestätigt Postsprecher Thomas Kutsch gegenüber der HNA.

Das Unternehmen sei aber auf der Suche nach einem neuen Partner in Elgershausen, so der Sprecher weiter. „Wir haben das klare Bekenntnis, einen neuen Pächter zu suchen.“ Wenn dies gelinge, so Kutsch, werde man dann so schnell wie möglich wieder öffnen.

Bürgermeister und Postsprecher verweisen darauf, dass es in Schauenburg mit rund 11 000 Einwohnern grundsätzlich einen gesetzlichen Anspruch auf die Einrichtung einer Postfiliale gebe. Dieser Anspruch bestehe für Orte ab 2000 Einwohnern, erläutert Kutsch. In diesem Zusammenhang verweist der Sprecher darauf, dass es in Nachbarort Schauenburg-Hoof im Kaufhaus Lampe (Korbacher Straße 363) eine weitere Postfiliale gebe.

Auch Bürgermeister Plätzer rief in der Sitzung dazu auf, dass sich potenzielle Betreiber einer solchen Agentur im Rathaus melden könnten. Laut Postsprecher Thomas Kutsch ist eine Bewerbung auch online unter der Suche „Deutsche Post, Partner werden“ möglich.  

Kontakt: Rathaus Schauenburg in Hoof, Korbacher Straße 300, Tel.05601/93250.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.