Feuerwehren seit der Nacht im Dauereinsatz

Unwetter: Heftige Überschwemmungen nach Starkregen in Nieste

Bei einem heftigen Unwetter in Nieste im Landkreis Kassel sind Straßen überschwemmt. Die Feuerwehr ist seit Stunden im Dauereinsatz.

Nieste - Aufgrund anhaltender starker Regenfälle ist es in Nieste im Landkreis Kassel zu heftigen Überschwemmungen gekommen. Die Kaufunger Straße stand komplett unter Wasser. Auch im Edeka Markt und in der Kasseler Sparkasse stand das Wasser zeitweise fast einen Meter hoch. 

Bei der Polizei ging um 2.15 Uhr in der Nacht zu Montag der erste Notruf ein, bestätigt ein Polizeisprecher. Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis Kassel und der Katastrophenschutz sind vor Ort.  

Das Wochenende ist das bisher heißeste des Jahres. Die hohen Temperaturen sind vor allem für Kinder und ältere Menschen gefährlich. Das Sozialministerium hat einige Tipps veröffentlicht, um sich vor der extremen Hitze zu schützen.

Das angekündigte schwere Unwetter hat im Norden von Hessen und im Süden von Niedersachsen örtlich gewütet. Einige Orte haben es mit voller Wucht abbekommen.

Rubriklistenbild: © Christoph Kulhoff

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.