1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel
  4. Vellmar

Fallender Gegenstand trifft Autoscheibe in Vellmar

Erstellt:

Von: Valerie Schaub

Kommentare

Der Ahnepark in Vellmar.
Der Ahnepark in Vellmar war Schauplatz eines Polizeieinsatzes. © King air Luftfoto, Ahnatal

Ein noch unbekannter Gegenstand hat auf der Windschutzscheibe des Autos einer Frau aus Hofgeismar erheblichen Schaden angerichtet. Vermutlich wurde er von einer Fußgängerbrücke geworfen, während die Fahrerin im Auto unterwegs war.

Vellmar – Wie die Polizei erst heute mitteilte, meldete am vergangenen Donnerstag eine 39-Jährige aus Hofgeismar einen Schaden an der Windschutzscheibe ihres Autos. Sie berichtete, dass sie am Donnerstag gegen 16.25 Uhr mit ihrem Dacia auf der Bundesstraße in Richtung Calden unterwegs war, als im Bereich der Fußgängerbrücke am Ahnepark in Vellmar ein faustgroßer Gegenstand auf die Scheibe ihres Autos schlug. Sie blieb unverletzt, da der Gegenstand die Scheibe nicht durchschlug.

Auf der Brücke sah die Autofahrerin zur selben Zeit eine mehrköpfige Gruppe Jugendlicher, wovon eine Person ein orangefarbenes T-Shirt getragen habe.

Eine anschließende Suche der Polizisten nach dem unbekannten Gegenstand und den Personen verlief ohne Erfolg. Nach aktuellem Ermittlungsstand spricht vieles dafür, dass der Gegenstand, möglicherweise ein Stein, absichtlich von der Brücke geworfen wurde.

Zur Aufklärung des Falls sucht die Polizei nach Zeugen, die am Donnerstagnachmittag im Bereich der Fußgängerbrücke in Verlängerung der Parkstraße in Vellmar Verdächtige beobachtet haben.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 0561/ 91 00

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion