Endlich wieder Comedy und Kabarett

Nach Zwangspause: „Sommer im Park“ soll 2022 wieder in Vellmar stattfinden

Das Schweizer Comedy-Trio „Starbugs Comedy“
+
Das Schweizer Comedy-Trio „Starbugs Comedy“ mit ihrem Programm „Crash Boom Bang“.

Weihnachtsmärkte wurden abgesagt – Weihnachtsfeiern fallen aus. Aber einen kleinen Hoffnungsschimmer gib es: „Sommer im Park“ kehrt zurück nach Vellmar. Viele Künstler, Bands und Comedians stehen ab Juni 2022 wieder auf der Kleinkunstbühne im Piazza. Darunter Comedian- und Kabarett-Größen wie Torsten Straeter, Olaf Schubert und Lisa Eckhart.

Vellmar – Auch für gute Musik wird im kommenden Sommer gesorgt: Götz Alsmann, das A-cappella-Pop-Quartett Maybebop und viele weitere Bands und Sänger sind in Vellmar zu Gast.

Musik

Im vergangenen Sommer veröffentlichte Hubert von Goisern sein neues Album „Zeiten & Zeichen“ mit dem er im nächsten Jahr auf Tour geht. Am 21. Juni spielt er auf dem Festplatz in Vellmar.

Zum zweiten Mal ist die Opernband The Cast am 22. Juni in Vellmar zu Gast. Die Sängerinnen und Sänger bieten die Klassiker der Opern in einem zeitgemäßen, aufregenden und mitreißendem Programm.

Seit über 20 Jahren steht Wortakrobat Bodo Wartke auf der Bühne. Bei „Sommer im Park“ stellt er am 23. Juni sein sechstes Klavierkabarett-Programm vor.

„Love ist the drug“ heißt das neue Programm der Gustav Peter Wöhler Band. Er steht am 24. Juni auf der Bühne in Vellmar. Die Liebe ist allzu oft Thema, Inspiration und der Antrieb für die Lieblings-Songs, die Gustav Peter Wöhler und seine Band für das Konzert ausgewählt haben.

„L.I.E.B.E.“ heißt das neue Jazz-Schlager Album von Götz Alsmann. Er steht mit seiner Band am 28. Juni auf der Bühne des Festplatzes.

Sängerin Anna Loos spielt am 2. Juli mit ihrer Band bei „Sommer im Park“. „Werkzeugkasten“ heißt ihr neues Album, in dem es unter anderem darum geht, Konserven von Gefühlen zu machen und sie auszupacken, wann immer man sie braucht.

Mit über 4000 gespielten Konzerten in ganz Europa gehört Pippo Pollina zu den beliebtesten italienischen Liedermachern. Zusammen mit dem Palermo Acoustic Quintet ist er am 5. Juli in Vellmar zu Gast.

Das A-cappella-Pop-Quartett Maybebop tritt am 6. Juli auf. Mit „best-of-20-Jahre“ bleibt die Band unberechenbar und ihrem berührend tiefgründigen Stil treu.

Mit Songs wie „Aphrodisiakum“ oder die „Dönerrevolution“ steht das Duo Die Feisten am 10. Juli mit ihrem Programm „Junggesellenabschied“ auf der Bühne.

Auch die Schule für Musik und Tanz Chroma tritt am 11. Juli wieder bei „Sommer im Park“ auf. „Sommerleicht“ heißt ihr Programm.

Comedy und Kabarett

„Schnee, der auf Ceran fällt“, heißt das neue Programm von Comedian Torsten Straeter. Worum es am 25. Juni geht, verrät Streater nicht. „Kommen Sie, ernsthaft jetzt. Wollen Sie das wirklich vorher wissen? Doch wohl nicht“, sagt er.

Er ist Moderator der NDR-Satiresendung „Extra 3“. Mit „Antikörper“ ist Christian Ehring am 26. Juni in Vellmar zu Gast.

Am Puls der Zeit, spontan und tagesaktuell spottet er oft schneller, als sein Schatten denken kann: Urban Priol. Er steht am 27. Juni auf der Bühne. „Im Fluss“ heißt sein Programm.

Lustig wird es auch am 29. Juni mit dem Schweizer Comedy-Trio Starbugs Comedy. Fabian Berger, Martin Burtscher und Wassilis Reigel begeistern das Publikum mit einer fantasievollen Show mit dem Titel „Jump“.

„Es war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, das alles schlecht war“, heißt es in dem Programm „Die Vorteile des Lasters“ von Lisa Eckhart. Die österreichische Kabarettistin und Autorin tritt am 30. Juni in Vellmar auf.

Schräg, witzig und natürlich hessisch ist das Komiker-Duo Badesalz. Mit ihrem neuen Liveprogramm „Kaksi Dudes“ (finnisch für „zwei Kumpels“) sind sie am 1. Juli in Vellmar zu Gast.

„Satire, Komik und Kinkerlitzchen“ bringen am 3. Juli die drei Comedians Fritz Eckenga, Hartmut El Kurdi und Bernd Gieseking auf die Bühne. In Zweier-Konstellationen traten sie bereits im WDR und auf Bühnen in Kassel und Dortmund auf.

Das Licht geht am 4. Juli an, der Vorhang auf. Doch anstatt auf der Bühne ihr neues Programm zu spielen, stehen die beiden Kernölamazonen, Caro und Gudrun, im Jenseits. Was ist geschehen? Das versuchen die beiden in „Sexbomb forever“ zu lösen.

„Comedy hoch drei“: Die nordhessische Schnuddel-Lawine Lilli empfängt am 7. Juli Entertainerin Daphne de Luxe und Comedian sowie Radio-Moderator Johannes Scherer.

Auch Comedian Olaf Schubert wird in Vellmar auf der Bühne stehen. Am 8. Juli präsentiert er „Zeit für Rebellen“.

„Täglich geht die Welt unter“, sagt Florian Schroeder am 9. Juli in seinem Programm „Neustart“. Schroeder drückt den Reset-Knopf und formatiert die Festplatte neu.

Volker Heißmann und Martin Rassau, die als Heißmann & Rassau auftreten, können auf fast dreieinhalb gemeinsame Jahrzehnte auf der Bühne zurückblicken. Am 12. Juli sind auch sie in Vellmar zu Gast.

Service: Karten gibt es bei der Vorverkaufsstelle der Piazza- Kleinkunstbühne unter Tel. 05 61/8 61 78 93 oder per E-Mail an pizza@vellmar.de, beim HNA-Kartenservice: Tel. 05 61/20 32 04, und bei weiteren Vorverkaufsstellen. piazza-vellmar.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.