Polizei ermittelt

Schwarzer Hund beißt Radfahrer gleich zwei Mal

Vellmar: Schwarzer Hund beißt Radfahrer gleich zwei Mal
+
Vellmar: Ein Radfahrer wurde gleich zwei Mal von einem Hund gebissen (Symbolbild)

Ein 22-jähriger Mann aus Vellmar ist am Sonntag beim Fahrradfahren von dem Hund eines ihm unbekannten Mannes zweimal gebissen worden.

Vellmar – Durch einen Biss wurde er am Oberschenkel verletzt. Der zweite Biss des Tieres ging nur in die Jacke des Mannes.

Der Mann sei gegen 13.15 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Straße „Am Hirleberg“ unterwegs gewesen, als plötzlich der Hund angerannt kam und ihm zunächst in den Oberschenkel biss, teilt Polizeisprecher Matthias Mänz mit. Daraufhin sei der mutmaßliche Besitzer des Tiers aufgetaucht. Der Hund habe den Radfahrer jedoch noch ein weiteres Mal in den Arm gebissen, bevor ihn der Mann unter Kontrolle bringen konnte. Anschließend soll der Unbekannte mit seinem Hund weggegangen sein, ohne Personalien hinterlassen zu haben. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Beschreibung: Der Hund soll einem größeren Labrador geähnelt und angelegte Ohren gehabt haben sowie komplett schwarz gewesen sein. Der Hundehalter ist etwa 1,80 Meter groß, hat lange braune glatte und nach hinten gegelte Haare, Dreitagebart, dunkler Teint, vermutlich Mitteleuropäer, grüne Augen, leicht pigmentiertes Gesicht, hellgraue Jeanshose, schwarze Jacke.  use

Hinweise: Tel. 05 61/9100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.