1. Startseite
  2. Lokales
  3. Melsungen
  4. Felsberg (Hessen)

VR-Bank spendet Hochbeete für 38 Kindertagesstätten im Altkreis Melsungen

Erstellt:

Von: Manfred Schaake

Kommentare

Freude über ein Hochbeet: Kinder des Waldkindergartens Rehkids in Böddiger mit – hinten von links - den Erzieherinnen Aileen Günther, Ilona Werner, Leiterin Rita Goßla und Stefan Kördel, Vorstand der VR Partnerbank Chattengau Schwalm-Eder.
Freude über ein Hochbeet: Kinder des Waldkindergartens Rehkids in Böddiger mit – hinten von links - den Erzieherinnen Aileen Günther, Ilona Werner, Leiterin Rita Goßla und Stefan Kördel, Vorstand der VR Partnerbank Chattengau Schwalm-Eder. © Manfred Schaake

38 Hochbeete übergibt die VR Partnerbank Chattengau Schwalm-Eder mit Erde, Sämereien und Info-Material an Kitas. Das Geld stammt aus der Gewinnsparlotterie.

Melsungen/Böddiger – Die 23 Kinder des Waldkindergartens Rehkids in Böddiger sind jeden Tag eng mit der Natur verbunden. Der im November 2019 zwischen Wiesen, Wald und Feldern zwischen Böddiger und Deute eröffnete Kindergarten rund um den Wohnwagen ist jetzt um eine Natur-Attraktion reicher. Die Kinder erfahren an Ort und Stelle, wie aus einem Samenkern Radieschen, Kohlrabi, Salat und Möhren werden. Sie haben eins von 38 Hochbeeten erhalten, die die VR Partnerbank Chattengau Schwalm-Eder Kindertagesstätten in der Region gespendet hat.

„Wir haben hier fröhliche, zufriedene, ausgelassene Kinder“, sagt Rita Goßla, die Leiterin der Rehkids. Diese außergewöhnliche Kita mit Holz-Wohnwagen, Zelt und Spielmöglichkeiten im Freien ist anders als die anderen. „Wir haben hier keine geschlossenen Räume und sehr viel Kommunikation, weil wir keine vorgefertigten Spielgeräte haben“, erläutert die Leiterin. Jeder Stock kann auch etwas Anderes sein, „aber ein Auto ist ein Auto“. Groß geschrieben werde hier mitten in der Natur die Nachhaltigkeit. „Die wird hier gelebt und geliebt“, sagen die Erzieherinnen.

Und genau das ist das Stichwort für die VR-Bank. „Unsere Mitarbeiter haben sich Gedanken gemacht, wie man in der Region die Nachhaltigkeit fördern kann“, sagt Stefan Kördel, Vorstand der VR-Bank, im HNA-Gespräch. Im Vorjahr habe man mit einem Bienenschutz-Projekt begonnen.

Ziel der Spenden sei, den Kindern vom frühen Alter an die Bedeutung der Nachhaltigkeit zu vermitteln und die Bildung und Entwicklung zu unterstützen. Dafür seien die Kindertagesstätten und vor allem der Waldkindergarten Rehkids gute Beispiele. „Die Zukunft der Jüngsten ist die Zukunft nachfolgender Generationen“, betonte Kördel bei der Spendenübergabe.

Frische Lebensmittel im Alltag erleben – dabei erfüllen die Hochbeete für Kinder einen ganz bestimmten Zweck. Kördel: „Die Kinder kommen durch die praktische Beschäftigung mit den Beeten in den Genuss, Gemüsesorten und Kräutern beim Wachsen zuzusehen und sie mit allen Sinnen wahrzunehmen.“ Anschaulich erleben die Kinder, wie verantwortungsvoll erzeugte Lebensmittel entstehen und lecker zubereitet werden können.

„Bei uns lernen die Kinder aber auch, dass in diesen Hochbeeten keine Bananen und Zitronen wachsen können“, erläutern die Erzieherinnen der Rehkids. Die Kinder zeigen voller Stolz die Radieschen und den Salat, die sie aus Samen herangezogen, vor der Ernte gehegt und gepflegt haben. Erzieherin Aileen Günther: „Wir haben hier keine langen Wege für das Essen.“

Alle 38 Hochbeete übergibt die VR Partnerbank mit Erde, Sämereien und Informationsmaterial an die Kindertagesstätten. Das Geld zur Finanzierung stammt aus dem Spendenerlös der Gewinnsparlotterie der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Im Jahr 2021 seien mehr als fünf Millionen Euro durch Gewinnsparer zusammen gekommen.

Im Altkreis erhielten folgende Einrichtungen je ein Hochbeet. Felsberg: Kitas Sonnenkäfer, Zwergenburg, Abenteuerland, Sonnenschein, Waldkindergarten Rehkids. Guxhagen: Kitas Sonnenwiese und Träumeland. Malsfeld: Kita Schwalbennest und Pusteblume, Melsungen Kindergarten Bachfeld, Evangelischer Kindergarten Kutschengraben, Kindergarten Röhrenfurth. (Manfred Schaake)

Kontakt: Birgit Warlich, Telefon 05681/9991310, E-Mail: birgit.warlich@vr-partnerbank.de

Auch interessant

Kommentare