Kinder ziehen bald um

Evangelischer Kindergarten Felsberg ist im April saniert

+
Evangelischer Kindergarten in Felsberg im Umbau: Über den Winter wurde das Gebäude umgebaut. Ab April herrscht dort wieder Betrieb

Felsberg. Der Umbau des Kindergartens in Felsberg geht voran: Bereits im späten Frühjahr sollen die Kinder wieder in das neue Gebäude einziehen, sagte der Felsberger Pfarrerer Ernst Schluckebier. 

Der Einzug sei bereits für April geplant. Man werde voraussichtlich sogar etwas früher fertig, was zunächst nicht vorhersehbar gewesen war, so Schluckebier. Die Bauzeit ist nun mit vier Monaten angedacht. Start war im November 2016.

Betreiber des Kindergartens ist die evangelische Kirche. Das Gebäude gehört der Stadt Felsberg, die auch den Umbau betreut. „Das Gebäude war baulich in die Jahre gekommen“, sagte Bürgermeister Volker Steinmetz.

In beiden Etagen wird der Sanitärbereich erneuert. Ein Baby-WC und ein Wickeltisch sollen dort entstehen.

Pro Ebene wird ein 20 Quadratmeter großer Raum geschaffen, der den Kindern zum Ausruhen dienen soll. In den alten Bädern werden Matsch- und Kreativbereiche eingerichtet. Es wird eine neue Fluchttreppe entstehen, im Untergeschoß soll der Brandschutz erneuert werden. Mit dem Umbau will der Kindergarten zehn Plätze mehr für zweijährige Kinder anbieten, sagte die Kindergartenleiterin Ingrid Schäfer. 95 Plätze hat die Einrichtung derzeit insgesamt. Die Gesamtkosten des Umbaus betragen 500 000 Euro. Die Stadt Felsberg wird davon 200 000 Euro tragen. 300 000 zahlt der Bund an Zuschüssen.

Mit dem Umzug von der provisorischen Unterkunft in den Rathaussaal soll das offene Konzept mit in die umgebaute Einrichtung ziehen, sagte Schäfer. Ein Atelier, die Werkstatt, die Spieleecke und der Kochbereich: „Die Kinder können sich aussuchen, wo sie spielen wollen. Selbstständigkeit wird so gefördert“, sagte Schäfer.

Es gibt auch eine altersübergreifende Gruppe. Das Konzept sei bereits vor dem Umbau Teil der Pädagogik im Kindergarten gewesen. Nötig war der Umbau wegen des Kinderförderungsgesetzes, das 2014 in Kraft trat, so Schäfer.

Evangelischer Kindergarten Felsberg, Leiterin Ingrid Schäfer, Tel: 05662/2554. kiga-felsberg@t-online.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.