1. Startseite
  2. Lokales
  3. Melsungen
  4. Felsberg (Hessen)

Jugendarbeit des TSV Brunslar von DFB-Stiftung ausgezeichnet

Erstellt:

Von: Manfred Schaake

Kommentare

Freuen sich über die Auszeichnung: Jugendliche und Vereinsvertreter der TSV Eintracht Brunslar und der Fußball-Spielgemeinschaft Brunslar/Wolfershausen.
Freuen sich über die Auszeichnung: Jugendliche und Vereinsvertreter der TSV Eintracht Brunslar und der Fußball-Spielgemeinschaft Brunslar/Wolfershausen. © Manfred Schaake

In Brunslar und Wolfershausen herrscht große Freude über eine Auszeichnung durch die DFB-Stiftung Egidius Braun.

Brunslar/Wolfershausen – Die Mannschaft der Jahrgänge 2007 bis 2009 des Turn- und Sportvereins Eintracht Brunslar wird vom 27. Juli bis 2. August in der Landessportschule Bad Blankenburg zu Gast sein.

Der TSV Brunslar hat von der Stiftung einen Preis in Höhe von 10 000 Euro gewonnen. Da Brunslar und Wolfershausen eine Spielgemeinschaft bilden, sind auch Jugendliche aus dem Nachbar-Stadtteil dabei.

75 Fußballvereine eingeladen

Auf Einladung der Stiftung werden bundesweit 75 Fußballvereine mit rund 1000 Jugendlichen und Betreuern an der Fußball-Freizeit teilnehmen. Im Kreisteil Melsungen ist es die erste Auszeichnung dieser Art. „Die Einladung zur Teilnahme ist ein Dankeschön für das ehrenamtliche Engagement in den bundesdeutschen Fußballvereinen“, hieß es bei der Übergabe der Teilnahme-Urkunde durch Kreisfußballwart Gerhard Kubitschko. Die Auszeichnung sei auch ein Anreiz für andere Vereine.

Bei der Freizeit steht nicht nur das Thema Fußball auf dem Programm: Vermittlung von Werten, Besuche in Kletterparks sowie Stadien und Nachwuchsleistungszentren einzelner Bundesliga-Klubs stehen ebenso im Mittelpunkt wie Teambildung-Angebote und Informationen zu ehrenamtlichem Engagement in den Fußballverbänden und -vereinen, hieß es bei der Übergabe in Brunslar. (Manfred Schaake)

Auch interessant

Kommentare