Gaststätte seit vergangenem Sommer geschlossen

Neue Pächter für Ratskeller Felsberg: Wiedereröffnung im April

Soll im April wieder seine Türen öffnen: Der Ratskeller in der Felsberger Altstadt. Archivfoto: Féaux de Lacroix

Felsberg. Nach monatelangem Leerstand soll der Felsberger Ratskeller im April wieder eröffnen. Die Stadt als Eigentümerin der Gaststätte hat neue Pächter gefunden.

Wie Bürgermeister Volker Steinmetz auf Anfrage der HNA bestätigte, werden Anja Stieglitz-Fischer und Michael Löwer aus Gudensberg künftig den Ratskeller betreiben.

Die Schlüsselübergabe werde voraussichtlich kommende Woche stattfinden, teilte Michael Löwer der HNA mit.

Der Ratskeller ist seit vergangenem Sommer geschlossen: Das Ehepaar Suchy, das die Gaststätte im November 2013 übernommen und in „Altes Rathaus“ umbenannt hatte, hatte den Pachtvertrag mit der Stadt schon nach etwa einem halben Jahr wieder gekündigt. Er sei zuversichtlich, dass mit dem neuen Pächterpaar die Chancen, die der Ratskeller biete, genutzt würden, sagte Bürgermeister Steinmetz der HNA. (jul)

Lesen Sie auch

Ausstehende Zahlungen: Pächter räumen Ratskeller in Felsberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.