1. Startseite
  2. Lokales
  3. Melsungen

Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt

Erstellt:

Von: Helmut Wenderoth

Kommentare

Bei einem Unfall in Felsberg ist ein Mann schwer verletzt worden.
Bei einem Unfall in Felsberg ist ein Mann schwer verletzt worden. © Helmut Wenderoth

In Felsberg ist ein Mann bei einem Sturz von einem Roller schwer verletzt worden. Andere Autofahrer ignorierten den 42-Jährigen einfach.

Gensungen – Ein 42-jähriger Rollerfahrer aus einem Felsberger Stadtteil wurde am Donnerstag bei einem Sturz mit seinem Zweirad schwer, aber nach Angaben des Notarztes nicht lebensbedrohlich, verletzt. Der Mann, war nach seinen Aussagen, auf einem Wirtschaftsweg zwischen Melgershausen und Gensungen unterwegs. Gegen 18 Uhr stürzte er auf nassem Laub, abseits der Straßen. Er schob dann den Roller, trotz seiner Verletzungen, bis zum sogenannten Zechengebäude in der Heßlarer Straße am Ortsrand von Gensungen.

Hier versuchte er andere Autofahrer auf seine Notlage aufmerksam zu machen. Doch wie der verletzte sagte, hielt kein Verkehrsteilnehmer an. Mehrere Autofahrer fuhren an ihm vorbei. Erst als der die Bewohner des Zechengebäudes auf sich aufmerksam machen konnte, wurde gegen 20.30 Uhr Hilfe für den Mann geholt. Die Hausbewohner verständigten Rettungsdienst und Polizei.

Er wurde vom Team eines Rettungswagens und dem Notarzt aus Melsungen an der Unfallstelle versorgt und dann mit Beinverletzungen in eine Klinik nach Kassel gebracht. Die genaue Unfallstelle konnte der Verletzte den Polizeibeamten nicht angeben. Die Polizei schätzt den Schaden an dem Roller auf 250 Euro. (zot)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion