Auf zum 13. Fuldaradeln

+
Pause direkt an der Fulda: Die Teilnehmer erholen sich auf einem idyllischen Rastplatz während der Rad-Tour durch das schöne Fuldatal.

Am 5. Juli laden die Gemeinden Edermünde, Fuldabrück, Guxhagen, Körle und die Stadt Baunatal wieder zum Fuldaradeln ein.

Diese Veranstaltung findet jährlich am ersten Sonntag im Juli statt. An den Aktionspunkten auf der 24 Kilometer langen Strecke zwischen Bergshausen und Körle gibt es viel zu erleben. Konzerte, Märchenaufführungen, Spiele und Verpflegungsangebote garantieren einen erholsamen Tag. Erfrischung und Entspannung findet man an vielen Aktionspunkten, sodass die einzelnen Etappen für alle leicht zu bewältigen sind.

Tolle Preise zu gewinnen

Download

pdf der Sonderseite Körle

Die Fuldaradler können an einer Verlosung teilnehmen, wenn Sie die sieben Aktionspunkte erreicht haben. Alle sieben Stationen müssen auf der Stempel-Karte abgestempelt sein. Diese werden, mit Namen und Adresse versehen, an einer Stempelstelle abgeben. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Die Ziehung der Preise erfolgt in der Woche nach der Veranstaltung. Die Gewinner der ersten drei Preise werden zur Übergabe in die Hütt-Brauerei eingeladen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Programm:

Fuldabrück-Bergshausen 

St. Johann-Promenade am Fuldaufer (R1) im Bereich des Gasthauses „Der Fährmann“

10 Uhr: Startschuss durch die Kasseler Traditions-Kanoniere und die Bürgermeister der teilnehmenden Kommunen

14.30 Uhr: Stündlich Spielraum-Theater Kassel mit „Riesengeschichten“ und den „Heinzelmännchen“ präsentiert von der Kultur- und Jugendarbeit Fuldabrück.

– Bewirtung auf der Kaffeeterasse und im Gasthaus „Der Fährmann“ sowie im Café- und Biergarten „Fulle-Marie“

– Informationsstand der HNA mit Preisausschreiben und Luftballonstart.

– Servicepoint der Firma „Der Bike Profi Niestetal“

– Informationsstand des NordhessischenVerkehrsVerbund

– Erste-Hilfe-Station des DRK Bergshausen

Fuldabrück-Dittershausen 

Kalweits Biergarten

– Bewirtung im Biergarten „Am Fuldaknie im schönen Wiesengrund“

– Erste-Hilfe-Station des DRK Fuldabrück

Baunatal-Guntershausen 

Sportplatz an der Fulda

– Bewirtung durch die örtlichen Vereine

– Erste-Hilfe-Station DRK

– Reparaturservice der Firma Habenicht & Peter, Gudensberg

Edermünde

– Die DLRG OG Edermünde e.V. bereitet an der Edermündung Obstgetränke zu und bietet Spiele für Kinder an.

Guxhagen-Ortskern

– Kaffee + Kuchen, Würstchen und Getränke

– Wein & Genuss „Probieren, Entdecken, Erleben“

– „Mit mehr Energie radelt es sich weiter“ Themen im Gesundheitshaus in der Untergasse 9: Wirbelsäulen- und Gelenkberatung, V-I-T-A-L-O, Vitalstoffbasis

Guxhagen-Büchenwerra

– Kulinarische Angebote von Bratwurst bis vegetarisch sowie Kaffee, Tee und Kuchen

– Attraktionen und Unterhaltung für Jung und Alt:

– Angebote für Radler und Kinder im Restaurant und auf der Terrasse am Campingplatz

– Kinderspielplatz und Spielwiese mit Sitzgelegenheiten

– Wellness: Schulter-, Nacken- und Fußmassage, Aromafußbänder

– Yoga zum Mitmachen

Körle-Rathausplatz

11 Uhr: Andacht unter freiem Himmel

11.30 Uhr: Platzkonzert

13 Uhr: Kinderfest des CCE Empfershausen

– Auszüge aus den Showtänzen des CCE

– Mitmachtanz zum Kennenlernen

– Verschiedene Spielstationen

– Kinderschminken

– Hüpfburg

14 Uhr: Konzert „Herr Müller und seine Gitarre“ mit Band

– Bewirtung im Rathausplatz-Biergarten durch das Team der Gaststätte Berglandhalle

– Die Landfleischerei Wilke sorgt für das leibliche Wohl

– Kaffee und Kuchen wird von der Dorfbäckerei Schade serviert

– Musikalische Unterhaltung

– Ballonwettflug

– Das Zweiradhaus bietet einen Fahrrad-Pannenservice

– Erste Hilfe-Station des DRK Körle/Guxhagen (ysc)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.