„Wohlfühlen in Malsfeld“

+
Das wird wiederholt: Die Gewerbeschau „Wohlfühlen in Malsfeld“ war im vergangenen Jahr ein voller Erfolg. Am 25. September wird es eine Neuauflage geben.

Malsfeld. Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung konnte die Gewerbegemeinschaft Malsfeld kürzlich auf ein erfolgreiches Jahr mit zahlreichen Aktivitäten zurückblicken.

Wie der Vorsitzende Harald Ziebarth berichtete, haben die Mitglieder der Gewerbegemeinschaft 2015 unter anderem eine spannende Fahrt in das Druckzentrum der HNA nach Kassel gemacht und an jeden Haushalt eine Telefonliste mit den Nummern Malsfelder Betriebe verteilt. Höhepunkt im letzten Jahr sei zweifellos die Gewerbeschau „Wohlfühlen in Malsfeld“ gewesen, war sich der Vorsitzende sicher: „Es haben 21 Betriebe teilgenommen und die Besucherresonanz war super.“

Personell hat es in der Gewerbegemeinschaft Malsfeld einige Veränderungen gegeben. Zur neuen zweiten Vorsitzenden wurde Sigrid Stransky gewählt, neue Kassiererin ist Erdmute Schirmer.

Download

PDF der Sonderseite Gewerbegemeinschaft

Für das laufende Jahr plant die Gewerbegemeinschaft wieder vielfältige Aktionen. So ist beispielsweise eine Neuauflage der bereits vergriffenen Telefonliste vorgesehen. „Neben unseren regelmäßigen Monatstreffen steht selbstverständlich auch eine Gemeinschaftsveranstaltung auf der Agenda“, sagt Ziebarth.

Als Termin für die 3. Gewerbeschau „Wohlfühlen in Malsfeld“ legte die Gewerbegemeinschaft den 25. September 2016 fest. Ziebarth weißt darauf hin, dass eine Anmeldung bis spätestens Ende April erfolgen muss. „Als Teilnehmer sind dieses Jahr ausschließlich die Mitglieder unserer Gewerbegemeinschaft angesprochen. Keine externen Betriebe“, betont der Vorsitzende. (zmh)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.