Geld und Waffentresor aus Wohnhaus  in Guxhagen gestohlen

Unbekannte Täter sind in ein Wohnhaus am Baunsbergring in Guxhagen eingebrochen und haben Bargeld und einen Waffentresor gestohlen.

Guxhagen – Wie die Polizei mitteilt, hebelten die Täter die Terrassentür auf und gelangten auf diesem Weg zunächst ins Wohnzimmer. 

Anschließend durchsuchten die Täter alle Räume des Hauses nach Diebesgut. In einem Schrank und in einer Geldbörse fanden die Täter Bargeld. In der oberen Etage fanden die Täter einen kleinen Waffentresor, der etwa 30 Kilogramm schwer ist. 

In diesem befand sich eine neun Millimeter Dekorationspistole der Marke Beretta. Mit dem Bargeld und dem Tresor verließen die Täter das Wohnhaus in unbekannte Richtung. Die Täter richteten einen Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro an.  

Hinweise an die Polizei: 05661/70890.

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.