Wettkämpfe der Jugendfeuerwehren: Elbersdorf war spitze

+
Glücklich über die Pokale: Die Vertreter der Siegermannschaften stellten sich nach der Siegerehrung zum Foto mit Organisatoren und Ehrengästen des Zeltlagers der Jugendfeuerwehr in Guxhagen.

Guxhagen. Zum Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren waren 495 Jugendliche aus dem Altkreis Melsungen nach Guxhagen gereist. Das Lager dauerte drei Tage lang.

Als das Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr von Kreisjugendfeuerwehrwart Thomas Schreiner (Brunslar) eröffnet wurde, schien die Sonne. Da machte es den angehenden Feuerwehrleuten natürlich Spaß, dass ein Teil der Pokalwettkämpfe im angrenzenden Schwimmbad stattfand. Dennoch war das Wetter während der drei Tage sehr unbeständig - aber alle Wettkämpfe und Pokalspiele konnten stattfinden.

Auch in diesem Jahr wurden wieder zwei Ausgaben der Lagerzeitung „Blaulicht“ ausgegeben. Im Vordergrund stand dabei die neue Kampagne der Landesjugendfeuerwehr mit den Mottofiguren Hydro-Girl und Captain Firefighter.

Für die Verpflegung, aber auch für eventuelle kleinere Blessuren, stand das Rote Kreuz aus Körle bereit. Schon am Freitagabend wurden die Vorbereitungen für Frühstück am Samstag und das Mittagessen getroffen. Schließlich sollten mit Jugendfeuerwehrleuten und Betreuern fast 600 Personen verpflegt werden. Auch in diesem Jahr hat alles bestens geklappt, und Nudeln mit Gulasch kam bei allen gut an.

Eng ging es bei den Wettkämpfen um die Teilnahme am Großkreisentscheid zu, der am kommenden Wochenende in Schwalmstadt stattfindet. Bei den Staffeln konnten sich zwei Mannschaften qualifizieren: die Jugendfeuerwehren Elbersdorf I und Empfershausen I. Bei den Gruppen sind die drei Vertreter für den Kreisverband Melsungen die Mannschaften Elbersdorf II, Spangenberg und Dagobertshausen. Zum Abschluss des Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlagers bedankte sich Schreiner bei den Helfern der Feuerwehr Guxhagen, die bereits seit vielen Wochen mit der Vorbereitung beschäftigt waren.

Die Ergebnisse der Wettkämpfe

• Bundeswettkampf Staffeln: 1. Elbersdorf I 2. Empfershausen I 3. Albshausen

• Bundeswettkampf Gruppen: 1. Elbersdorf II 2.Spangenberg 3. Dagobertshausen

• Pokal für den besten Vortrag beim Lagerzirkus Melsungen

• Günther Wittrin-Pokal für die Pokalspiele: 1. Beiseförth-Malsfeld II 2. Melsungen 3. Wolfershausen

• Hans Opfermann -Pokal aus Pokalspiel und Bundeswettkampf: 1. Melsungen 2. Beiseförth-Malsfeld II 3. Spangenberg

• Brennballturnier: 1. Röhrenfurth 2. Mosheim 3. Rhünda

• Heinrich Kördel-Pokal für den Bezirk Ost Spangenberg

• Uwe-Bauer Wanderpokal Bundeswettbewerb für den Bezirk Ost Elbersdorf II

• Kurt Hofmann-Pokal für die Stadt Melsungen Kirchhof-Günsterode

• Bürgermeister-Herbert-Vaupel-Pokal Bundeswettbewerb für die Gemeinde Malsfeld Dagobertshausen

• Gemeindepokal Guxhagen für den Bundeswettbewerb Guxhagen I.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.