Individuelle Lösungen aus einer Hand: Schreinerei Kirchhoff steht für Qualität und Service

Service wird bei André Kirchhoff großgeschrieben. Wünsche, Ideen und Vorstellung der Kunden stehen bei dem Schreinermeister im Mittelpunkt. (Bild Haaß)

1860 gründete Johannes Schwalm, die heutige Schreinerei Kirchhoff in Malsfeld-Mosheim. Die gesamte Schreinerwerkstatt bestand damals aus einer Hobelbank und einigen Werkzeugen wie Hammer, Zange, Säge und natürlich Hobel.

156 Jahre später steht den Mitarbeitern des mittlerweile von André Kirchhoff in sechster Generation geführten Meisterbetriebes eine mit modernen Maschinen ausgestattete Werkstatt zur Verfügung. Kundengespräche finden ungestört von Arbeitslärm in entspannter Atmosphäre in einem freundlich eingerichteten Büro statt.

Ein Schwerpunkt des Betriebes sind individuelle Wohn- und Küchenlösungen. „Persönliche Einrichtungsgegenstände und Möbel tragen in großem Maße zur Wohlfühlatmosphäre im eigenen Zuhause bei,“ ist sich Schreinermeister André Kirchhoff sicher.

Der kompetente Handwerksbetrieb verarbeitet ausschließlich Produkte von hoher Qualität, sowohl aus eigener Herstellung als auch von namhaften Lieferanten. Dabei stehen Wünsche und Ideen seiner Kunden immer im Mittelpunkt.

„Die Schreinerei Kirchhoff ist ein Unternehmen, das traditionsbewusst arbeitet und innovativ denkt“, bringt es André Kirchhoff auf den Punkt.

Von der individuellen Beratung über den optimalen Werkstoff bis hin zur handwerklichen Umsetzung begleitet André Kirchhoff mit seinem kompetenten Team seine Kunden. Das wissen auch namhafte Unternehmen und Kommunen in der Region sehr zu schätzen.

zmh

Schreinerei Kirchhoff
Am Berg 5
34323 Malsfeld
Tel.: 05662 - 1803
E-Mail: info@schreinerei-kirchhoff.com
www.schreinerei-kirchhoff.com

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.