Kita-Gebühr für jede Zeit: Eltern in Guxhagen zahlen mehr

Guxhagen. Anders als bislang sind künftig alle Betreuungszeiten in den Guxhagener Kindergärten mit Gebühren belegt.

Außerdem tritt eine neue Satzung für die Kindertagesstätten in Kraft. Die neuen Regeln gelten ab November. Das beschloss das Parlament am Donnerstagabend.

Ungewöhnlich dabei: Die Fraktionen ergriffen zu dem Tagesordnungspunkt nicht selbst das Wort, sondern schickten den Bürgermeister ans Rednerpult: „Das geschieht nicht oft“, sagte Rathauschef Edgar Slawik. In der Sache gebe es ein großes Einvernehmen in den Fraktionen. Die Eltern seien umfassend informiert worden.

Die Kindertagesstättensatzung legt unter anderem die Betreuungszeiten fest. Danach sind die Tagesstätten künftig von Montag bis Freitag geöffnet. Die Öffnungszeiten können zwischen 7 und 17 Uhr liegen und werden durch den Gemeindevorstand festgesetzt. Die Gebühren richten sich nach dem Familieneinkommen, dem Alter der Kinder und den belegten Zeiten. Inwieweit sie die Kosten decken, kann man laut Slawik erst nach der Belegung sagen. (lgr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.