Klassentreffen im Kraftwerk

Melsungen. 60 Jahre Jahre nach ihrer Mittleren Reife kamen ehemalige Melsunger Schüler am Wochenende zu einem Klassentreffen zusammen. Zum Programm gehörte am Sonntag ein Besuch des Melsunger Wasserkraftwerks.

Unser Bild zeigt die Teilnehmer, die inzwischen verstreut im In- und Ausland wohnen, im Turbinenraum des Kraftwerks mit von links hinten Waldtraut Kottwitz, Horst Schaumburg, Emmi Wackerbarth, Gertrud Welzel, Walter Bauer, Jürgen Hoppach, Jochen Ellersiek und Museumsführer Volker Wiegand sowie in der Mitte von links Brigitte Nayrolles, Horst Schrempp, Waltraut Margraf, Marlies Schmauch und Stadtführer Peter Reinhardt sowie vorne von links Ingrid Mentzel, Hannelore Schuchhardt und Jean Nayrolles. (lgr) Foto: Grugel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.