Kita-Streik: Eltern in Körle erhalten Geld zurück

Körle. Wegen des Kita-Streiks erhalten Eltern in Körle 75 Prozent der Kindergartengebühren für den Monat Mai zurück. Das haben die Gemeindevertreter in ihrer Sitzung am Montagabend beschlossen.

Der Körler Kindergarten Pfiffikus war im Mai wegen des Streiks an 13 von 18 Tagen geschlossen. Eltern, die während dieser Zeit die Betreuung in der Notgruppe genutzt haben, wird hierfür die individuelle Tagesgebühr in Rechnung gestellt.

8000 Euro erstattet die Gemeinde den Eltern insgesamt zurück. Finanziert wird dies durch die während des Streiks gesparten Personalkosten. Bürgermeister Mario Gerhold sagte, es wäre nicht fair, den Eltern das Geld nicht zurückzugeben.

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.