Zeit für Ihre Gesundheit

+
Die Mitarbeiter der Aesculap Apotheke bieten einfühlsame und fachkompetente Beratung.

Seit der Gründung im Jahr 1965 hat sich die Aesculap Apotheke zu einem anerkannten Unternehmen entwickelt.

 „Für uns spielen der Mensch und seine Bedürfnisse eine zentrale Rolle“ erklärt Apothekerin Eva Seitz die Philosophie des Traditionshauses. Eine einfühlsame und fachkompetente Kundenberatung und –betreuung ist für die 11 Mitarbeiter der Apotheke ebenso selbstverständlich wie die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung. „Unser Ziel ist eine intensive pharmazeutische Betreuung und eine auf die Bedürfnisse der Patienten abgestimmte Arzneimittelversorgung“ erklärt Eva Seitz. In den modernen Räumen der Apotheke werden regelmäßig Vorträge zu homöopathischen Themen durchgeführt und bei Bedarf eine homöopathische Sprechstunde angeboten. Ältere Kunden können sich als besondere Dienstleistung wöchentlich ihre Medikamente stellen lassen. http://www.aesculapapotheke.net

Die Aktion ist abgelaufen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.