Individuelle Mode für Damen und Herren

+
Kompetente Beratung: vl. Katja Vorreyer, Petra Hellmuth, Diane Götting, Angela Schmidt, Denise Hensel, Ellen Thein, Thomas Jung

Seit 1967 gehört die „Modepalette by Jung“, damals noch Textilhaus Jung, zu den etablierten Bekleidungsgeschäften in Felsberg. Mittlerweile wird der Betrieb bereits in der dritten Generation erfolgreich geführt.

Gemeinsam mit Inhaber Thomas Jung, Enkel des Gründers Ernst Jung, stehen sechs freundliche Mitarbeiterinnen den Kunden in Modefragen kompetent zur Seite.

Service wird in der Modepalette groß geschrieben, dazu zählt auch eine eigene Kundenkarte mit fünf Prozent Sofortrabatt. Auf knapp 1000 Quadratmetern Verkaufsfläche präsentiert die Modepalette modische Bekleidung für Damen und Herren. Unter anderem gehören S.Oliver, Mustang und Cecil zur breiten Angebotspalette des Traditionshauses im Steinweg. Die „Modepalette by Jung“ hat wochentags von 09 Uhr bis 19 Uhr und am Samstag 09 bis 13 Uhr geöffnet.

http://www.modepalette.com

Die Aktion ist abgelaufen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.