Bürgermeisterwahl in Malsfeld: Herbert Vaupel ist einziger Kandidat

Herbert Vaupel

Malsfeld. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist für die Malsfelder Bürgermeisterwahl steht fest: Amtsinhaber Herbert Vaupel tritt am 6. März als einziger Kandidat an.

Das erklärte am Mittwoch Wahlleiter Stefan Schnaudt.

Nach Angaben des Wahlleiters reichte den Wahlvorschlag die SPD ein. Deren Gemeindeverband hatte zuvor in einer Delegiertenkonferenz bereits einstimmig Herbert Vaupel als Kandidat gewählt. Seinerzeit hatte SPD-Verbandsvorsitzender Karl-Heinz Reichmann erklärt: „Mit ihm können und wollen wir gemeinsam unsere Gemeinde nach vorne bringen und uns dem Wettbewerb zwischen den Kommunen stellen.“

Der Sozialdemokrat Herbert Vaupel war zuletzt im Februar 2010 mit 85,6 Prozent der abgegebenen Stimmen als Bürgermeister von Malsfeld bestätigt worden. Er war auch seinerzeit einziger Kandidat für die Bürgermeisterwahl gewesen und war im Juni 2010 in seine dritte Amtsperiode eingestiegen. 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.