1. Startseite
  2. Lokales
  3. Melsungen
  4. Melsungen

Melsunger Wiesn abgesagt

Erstellt:

Von: Marvin Hinrichsen

Kommentare

Dieses Jahr wird es kein Festzelt geben: 2019 war das Zelt voll und die Stimmung ausgelassen bei den Melsunger Wiesn. r
Dieses Jahr wird es kein Festzelt geben: 2019 war das Zelt voll und die Stimmung ausgelassen bei den Melsunger Wiesn. r © Helmut Wenderoth

Dirndl und Lederhose müssen im Schrank bleiben: Die Melsunger Wiesn wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Das teilten jetzt die Organisatoren mit.

Melsungen – „Leider ist der Kartenverkauf in diesem Jahr nicht so gelaufen, wie wir uns das gewünscht haben“, sagt Organisatorin Marion Viereck. Auch hätten parallel laufende Veranstaltung dazu beigetragen, dass der Karten-Vorverkauf nur schleppend voranging. „Die steigenden Kosten waren zudem ein riesengroßes Problem“, sagt Viereck. Wie hoch die zu bewältigen Kosten seien, wollten die Veranstalter nicht preisgeben.

Die Kosten können nicht getragen werden

Obwohl ehrenamtliche Helfer vorhanden seien, hätten die Vereine die Kosten nicht tragen können. Neben den finanziellen Unwägbarkeiten sei auch die Corona-Pandemie nach wie vor ein Risikofaktor.

„Wir wollten nicht das Risiko in Kauf nehmen, dass sich viele im Zelt anstecken“, sagt Viereck. Die Entscheidung sei dem gesamten Organisationsteam nicht leicht gefallen. „Wir haben uns sehr darauf gefreut und hatten große Hoffnung, die Wiesn stattfinden zu lassen“, sagt Viereck weiter.

Es ist schade

Auch Melsungens Bürgermeister Markus Boucsein ist enttäuscht über die Absage. „Ich finde es schade, da es ein Event ist, das eine Bereicherung für die Stadt Melsungen darstellt“, sagt Boucsein. Er selbst hätte die Veranstaltung immer gerne besucht. Dennoch habe er Verständnis für die Entscheidung der Organisatoren. „Ich hoffe, dass die Veranstaltung nächstes Jahr wieder stattfinden kann“, sagt der Bürgermeister. Auch die Veranstalter hoffen darauf, das Fest nächstes Jahr wieder zu realisieren.

Die erste Melsunger Wiesn fand 2016 statt. Damals bebte der Boden, als der MSC Melsungen und der MT-Melsungen-Fanclub Die Bartenwetzer auf die Grasbahn eingeladen hatten. Das Festzelt war mit 900 Menschen ausverkauft.

(Marvin Hinrichsen )

Tickets können hier zurückgegeben werden

Falls schon Eintrittskarten für die diesjährigen Melsunger Wiesn gekauft wurden, können die Karten bis Samstag, 10. September per Post mit aktueller Bankverbindung an die Adresse: Karin Wenderoth, Korneliusgraben 13, 34212 Melsungen geschickt werden. Das Geld wird anschließend zurückerstattet. 

Auch interessant

Kommentare