Kinderarztpraxis eröffnet

Behandeln mit Brückenblick: Zwei Kinderärzte eröffnen Praxis in Melsungen

Zwei Kinderärzte in Melsungen: Friederike Wiegand und Dr. Philipp Koch eröffnen zum 1. Februar 2022 in Melsungen eine neue Kinderarztpraxis. Sie ist im ersten Stock des Aesculap-Hauses an der Bahnhofstraße.
+
Zwei Kinderärzte in Melsungen: Friederike Wiegand und Dr. Philipp Koch eröffnen zum 1. Februar 2022 in Melsungen eine neue Kinderarztpraxis. Sie ist im ersten Stock des Aesculap-Hauses an der Bahnhofstraße.

In Melsungen gibt es ab Februar wieder eine Kinderarztpraxis. Friederike Wiegand und Dr. Philipp Koch machen sich im Ärztehaus an der Bahnhofstraße selbstständig.

Melsungen – Darauf haben viele Eltern gewartet: Die beiden Kinderärzte ziehen mit ihrer Gemeinschaftspraxis in die Räume von Hautarzt Dr. Jörg Kronitz im Aesculaphaus an der Bahnhofstraße, die komplett umgebaut und auf die Bedürfnisse einer Kinderarztpraxis ausgerichtet wird. Das fängt schon im Wartebereich an. Es wird ein Wartezimmer für Säuglinge bis zur U 4 geben, und ein Wartezimmer für alle anderen Kinder und Jugendlichen.

So werden Säuglinge vor den Krankheiten der älteren Kinder geschützt. In den Wartezimmern findet sich das Logo der Praxis wieder, beispielsweise als Sitzbank. Die besteht aus drei Bauklötzen in Blau, Orange und Gelb, die mit einem Pflaster verbunden sind und an die Bartenwetzerbrücke erinnern sollen.

Neue Praxis hat Bezug zu Melsungen

„Mit unserem Praxislogo wollen wir einen Bezug zu Melsungen herstellen“, sagt Philipp Koch. Der Schritt in die Selbstständigkeit sei „ein großes Abenteuer“, sagt seine Kollegin Friederike Wiegand. Die beiden Kinderärzte wollen „eine tolle, schicke Praxis“ betreiben. Friederike Wiegand sagt: „Denn wir werden viele Jahre unseres Lebens hier verbringen.“

Die Melsunger Bartenwetzerbrücke ist vom Fenster im hinteren Verbandszimmer aus zu sehen. Der Raum war früher, in der Praxis Kronitz, ein Operationsraum und ist nun zweigeteilt. Ein Teil wird ab Februar als Verbandszimmer für die Wundversorgung genutzt – da kommt dann auch die frühere OP-Leuchte zum Einsatz. Bis auf die OP-Leuchte und das Mobiliar im Labor wird die Inneneinrichtung komplett erneuert. Auch die Raumaufteilung ist auf eine kindgerechte Praxis ausgerichtet.

Praxisteam steht: Termine gibt es ab dem 3. Januar

Zur Praxis gehören neben den beiden Ärzten auch fünf Medizinische Fachangestellte. Die Zusammenstellung eines Praxisteams war kein Problem für die Kinderärzte: Eine Mitarbeiterin der Hautarztpraxis wird übernommen, die übrigen vier Mitarbeiterinnen haben sich initiativ bei den Kinderärzten gemeldet. „Wir sind ein hochmotiviertes Team“, sagt Friederike Wiegand.

Kollegen betreiben künftig eine Praxis

Die Kollegen Friederike Wiegand und Dr. Philipp Koch haben in Göttingen studiert. Die Kinderärzte kennen sich aus der gemeinsamen Arbeit im Kinderkrankenhaus Park Schönfeld in Kassel. Wiegand arbeitet zurzeit als Oberärztin am Klinikum Kassel und ist auf Neonatologie und Diabetologie spezialisiert. Koch hat eine Facharztweiterbildung als Kinderchirurg und Chirotherapeut. Beide haben Kinder: Friederike Wiegand ist Mutter eines Sohnes, Philipp Koch hat zwei Kinder.

Eine Terminvergabe für die Zeit ab Februar ist ab 3. Januar möglich.

kinderaerzte-melsungen.de

(Claudia Feser)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.