Covid-19

Kostenlose Corona-Schnelltests: Diese Apotheken in Melsungen bieten den Test bereits an

Tests soll es in Körle zwar zu kaufen geben, aber Kapazitäten, um die Menschen vor Ort zu testen, sieht Inhaberin Katharina König nicht.
+
Tests soll es in Körle zwar zu kaufen geben, aber Kapazitäten, um die Menschen vor Ort zu testen, sieht Inhaberin Katharina König nicht.

In Hessen soll nun jeder Anspruch auf einen Corona-Schnelltest pro Woche haben. Diese Apotheken in Melsungen bieten das Testen schon an.

Melsungen – Wir haben in Apotheken im Kreisteil nachgefragt, ob man sich dort testen lassen kann. In Melsungen testen Mitarbeiter der Rosen- und der Bartenwetzerapotheke sowie der Aesculap Apotheke seit Montagmorgen (08.03.2021) – und zwar quasi im Vorbeigehen. Getestet wird durchs Fenster per Nasen-Rachen-Abstrich. Vor der Rosenapotheke wurde dafür ein Holzhäuschen aufgebaut.

Das Angebot werde gut angenommen, berichtet Apotheker Dr. Alexander Schröder. Etwa 50 Personen hätten sich bis Montagmittag testen lassen, alle Ergebnisse seien negativ gewesen. Getestet wird während der regulären Öffnungszeiten der Apotheken, etwa ab einer halben Stunde nach Öffnung bis eine halbe Stunde vor Schließung. Das Angebot ist kostenlos.

Corona in Melsungen: Einige Apotheken machen Schnelltests

„Wir machen das auf gut Glück und hoffen, dass wir das Geld für die Tests wiederbekommen“, räumt Schröder ein. Denn wie das Prozedere genau abläuft, sei noch nicht geklärt. „Aber das Gesundheitsamt hat uns beauftragt, die Tests durchzuführen“, sagt Schröder.

„Nein, wir bieten keine Tests an und hoffen auch, dass wir nicht dazu verpflichtet werden“, sagt hingegen Katharina König, Inhaberin der Apotheke Alte Schule in Körle. Denn man habe gar nicht die Kapazität, die Tests vor Ort durchzuführen – weder personell noch räumlich. „Allerdings würden wir gern Schnelltests zum Verkauf anbieten.“ Jedoch sei die Entscheidung darüber, ob der Verkauf möglich ist, noch nicht gefallen, sagt König. „Wir erwarten täglich das Okay dafür.“ 100 Tests hat die Apotheke derzeit auf Lager. „Wir können aber jederzeit nachbestellen.“ Per Anruf können sich Kunden auf eine Liste für Vorbestellungen eintragen lassen. Am Montagmorgen standen zehn Kunden auf dieser Liste.

Melsungen und Umgebung: Corona-Schnelltests in Apotheken

In der Woelm’schen Apotheke in Spangenberg werden derzeit keine kostenlosen Schnelltests angeboten. „Noch sind die Reglungen dafür zu unklar“, sagt Inhaber Ulf Vocke. Tests zum Selbermachen wolle man aber sobald wie möglich anbieten.

„Wir testen nicht“, sagt Olga Stracko von der Kloster-Apotheke in Morschen. „Wir sind nicht geimpft und wollen uns nicht gefährden.“ (jul/cha/kam)

Durch die Corona-Lockerungen können Kunden auch in Melsungen wieder in Geschäften einkaufen gehen, wenn sie vorher einen Termin vereinbart haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.