Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann

Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
1 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
2 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
3 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
4 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
5 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
6 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
7 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
8 von 31
9 von 31

Melsungen. Die A7 war am Donnerstagvormittag nach einem schweren Unfall zwischen Melsungen und Guxhagen voll gesperrt. Ein Lkw war in ein Gespann gefahren, das auf dem Standstreifen gehalten hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Unfallserie auf der A7 zwischen Melsungen und Guxhagen 
Melsungen. Auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Melsungen und Guxhagen in Höhe des Felsberger Stadtteils …
Unfallserie auf der A7 zwischen Melsungen und Guxhagen 
Melsunger Narren erobern das Rathaus
Bis Mittwoch ist das Melsunger Rathaus fest in der Hand der Narren
Melsunger Narren erobern das Rathaus