Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann

Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
1 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
2 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
3 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
4 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
5 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
6 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
7 von 31
Schwerer Unfall auf A7: Lkw fuhr in stehendes Gespann
8 von 31
9 von 31

Melsungen. Die A7 war am Donnerstagvormittag nach einem schweren Unfall zwischen Melsungen und Guxhagen voll gesperrt. Ein Lkw war in ein Gespann gefahren, das auf dem Standstreifen gehalten hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Feuer in Gensunger Recycling-Firma
Gensungen. Die Feuerwehr musste am Dienstag wegen eines Schwelbrandes zu einem Recycling-Unternehmen in Gensungen …
Feuer in Gensunger Recycling-Firma
Dirty Church Run in Beiseförth
Dirty Church Run in Beiseförth