Auto brennt aus

Unfall auf A7: Auto kracht in Böschung und geht in Flammen auf

Auf der A7 in der Nähe von Kassel hat es einen schweren Unfall gegeben. Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen. 

  • Auf der A7 bei Kassel hat es einen schweren Unfall gegeben
  • Bei der Ausfahrt Melsungen (Schwalm-Eder-Kreis) wollte ein Mann von der Autobahn abfahren
  • Das Auto krachte in eine Böschung und ging in Flammen auf

Melsungen - Ein Geschwisterpaar aus Asperg (Kreis Vaihingen an der Enz, Baden-Württemberg) kann wohl zukünftig seinen Geburtstag am Fronleichnamstag zum zweiten Mal feiern. Bei einem schweren Unfall auf der A7 in der Nähe von Kassel hatten die beiden am Donnerstagnachmittag riesiges Glück. Sie überstanden den Unfall an der Anschlussstelle Melsungen der A7 nahezu unverletzt.

A7 bei Kassel: Auto geht nach Unfall in Flammen auf

Der 31-jährige Fahrer war mit seiner 21-jährigen Schwester auf der A7 in Richtung Norden unterwegs. In Höhe der Ausfahrt Melsungen in der Nähe von Kassel überlegte er sich, wie er selbst sagte, ganz kurzfristig, mit seinem Auto doch von der Autobahn abzufahren. Diese Überlegung kam aber zu spät. Die Geschwindigkeit war zu hoch und es kam zu einem Unfall. 

Dieses Auto ist im Raum Kassel in Flammen aufgegangen.

Der Golf schleuderte auf die Bankette, dann über eine große Insel, die die Ausfahrt der A7 bei Melsungen von der Einfahrt trennt, dann überschlug sich das Auto, bevor es über die Einfahrt und dann in die Leitplanke knallte. Das Auto blieb anschließend auf der Seite auf der Böschung in der Nähe von Kassel liegen. Glück hatten die beiden auch, dass sie bei dem Unfall weder einen Stromkasten noch einen Mast, auf der etwas erhöhten Verkehrsinsel touchierten.

Auto bei in Böschung: Schwerer Unfall auf der A7 nahe Kassel

Als die beiden realisiert hatten, was ihnen passiert war und dass ihr Auto auf der Seite lag, bemerkten sie schon Flammen im Motorraum. Das Fahrzeug begann zu brennen. Geistesgegenwärtig konnte der Fahrer die Beifahrertür aufstemmen und beide konnten sich so nach dem Unfall in der Nähe von Kassel aus dem total beschädigten Fahrzeug retten. 

A7: Auto kracht in Böschung und geht in Flammen auf

Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth
Unfall auf der A7: Ein Auto ist bei Melsungen in eine Böschung geknallt und in Flammen aufgegangen - die Bilder.
 © Helmuth Wenderoth

Wenige Sekunden nach dem Unfall auf der A7 stand das Auto schon im Vollbrand. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden in einem Rettungswagen des DRK Melsungen versorgt. Sie waren aber, bis auf den Riesenschreck, unverletzt.

Unfall auf A7 nahe Kassel: Auto brennt komplett aus

Als die Freiwillige Feuerwehr Melsungen, unter der Leitung von Benjamin Gerhold, mit elf Einsatzkräften bei der Unfallstelle auf der A7 eintraf, war an dem Fahrzeug schon nichts mehr zu retten. Die Flammen hatten auch schon auf angrenzende Bäume und Büsche übergegriffen. Mit rund 2000 Litern Wasser und Schaum konnte der Brand an dem Fahrzeug und der Böschung nach dem Unfall bei Kassel gelöscht werden. Die Feuerwehrleute mussten mit einer Winde das Auto auf die, total verbrannten, Räder ziehen, um alle Glutnester im Inneren abzulöschen.

Das Fahrzeug wurde von einem Bergungsfahrzeug von der Unfallstelle auf der A7 weggebracht. Die Auffahrt von der Anschlussstelle Melsungen in Richtung Kassel blieb bis zum Ende der Bergungs- und Rettungsarbeiten gesperrt. Die Polizei schätzt den Schaden an Fahrzeug, Verkehrseinrichtung und Bäumen auf 10.000 Euro.

Von Helmut Wenderoth

Auf der A7 bei Kassel kommt es immer wieder zu Unfällen. Bei einem schweren Unfall auf der A7 wurden vier Menschen verletzt. Die Feuerwehr und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Bei einem missglückten Überholmanöver krachte ein Auto auf der A7 in einen Sattelschlepper. Der Autofahrer wurde schwer verletzt. Nach einem Unfall auf der Ihringshäuser Straße in Kassel ist ein Fahrstreifen Richtung Innenstadt gesperrt. Drei Personen werden medizinisch versorgt.

Rubriklistenbild: © Helmuth Wenderoth

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.