Melsungen

Mann verursacht zwei Unfälle in Melsungen - Ursache ungeklärt

Ein 87-Jähriger hat am Dienstag zwei Unfälle in Melsungen, verursacht und wurde dabei schwer verletzt.
+
Ein 87-Jähriger hat am Dienstag zwei Unfälle in Melsungen, verursacht und wurde dabei schwer verletzt.

Ein 87-Jähriger hat am Dienstag zwei Unfälle in Melsungen, verursacht und wurde dabei schwer verletzt.

Melsungen – Der Mann stieß laut Polizei mit seinem Auto auf der Nürnberger Straße gegen den VW einer 74-jährigen Hombergerin, die in Richtung Innenstadt fuhr.

Ihr Pkw wurde dabei gedreht und beschädigt, der Schaden beträgt 15 000 Euro. Der 87-Jährige setzte aber seine Fahrt unbeirrt fort.

Er geriet in Höhe des „Schwälmer Brotladens“ nach rechts neben die Fahrbahn auf eine Grünfläche, fuhr aber weiter, bis er im Obermelsunger Kreisel gegen die Mauer in der Mitte stieß.

Der 87-Jährige wurde verletzt, er machte einen verwirrten Eindruck und wurde von einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro, berichtet die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.