Polizei bittet um Hinweise

Unfall mit drei Fahrzeugen: Frau wird verletzt

Melsungen: Unfall mit drei Fahrzeugen - Frau wird verletzt
+
Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen in Melsungen wird eine junge Frau verletzt. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen in Melsungen wird eine junge Frau verletzt. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Melsungen - Am Freitagabend, gegen 19.40 Uhr, ereignete sich in der Bahnhofstraße in Melsungen ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Wie die Polizei meldet, wurde bei dem Unfall eine 24-jährige Frau aus Malsfeld leicht verletzt. Der Sachschaden wird von den Beamten auf 1.500 Euro geschätzt.

Der Unfall hat sich, nach den bisher vorliegenden Angaben, wie folgt ereignet: Ein 59-jähriger Mann aus Malsfeld befuhr mit seinem PKW Audi die Carl-Braun-Straße und wollte in die Bahnhofstraße, Richtung Schlossbrücke, abbiegen. 

Melsungen: Unfall mit mehreren Fahrzeugen - Frau wird verletzt

Gleichzeitig war ein LKW auf der Bahnhofstraße unterwegs, der in die Carl-Braun-Straße einbiegen wollte. Um mit dem großen Gefährt abbiegen zu können, musste er Teile beider Fahrspuren benutzen. Die Kradfahrerin befuhr ebenfalls die Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt und fuhr an dem LKW vorbei. Dabei benutzte sie die geradeaus führende Fahrspur. 

Da der Audi-Fahrer vor dem LKW abbiegen wollte, geriet er in den Querverkehr und streifte die Zweiradfahrerin. Sie stürzte und verletzte sich dabei leicht am rechten Fuß. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalles, sich umgehend telefonisch auf der Wache in Melsungen zu melden.

zot

Polizei Melsungen: Tel 05661-70890

Bei einem anderen Unfall in Melsungen ist eine 17-Jährige mit einem BMW gegen eine Hauswand gefahren und geflüchtet. Die Polizei schnappte sie und stellte weitere Vergehen fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.