Polizei bittet um Hinweise

Melsunger Filialleiter verhindert Diebstahl

Melsungen. Der Filialleiter eines Melsungers Discounters verhinderte einen Diebstahl durch drei mutmaßliche Trickdiebe. 

Wie die Polizei mitteilte, fielen die Personen am Montag um 15.10 Uhr im Kassenbereich des Marktes an der Bahnhofstraße auf.

Die Männer, die als südländisch beschrieben wurden, standen mit kleinen Einkäufen hintereinander an der Kasse. Die letzte Person hatte eine Zeitung aufgeschlagen, um die Sicht von hinten auf die mittlere Person zu verdecken. 

Die vorderste Person verdeckte mit seinem Körper ebenfalls die Sicht auf die mittlere Person. Der Mann in der Mitte hatte eine Isoliertüte in der Hand, um vermutlich Diebesgut wie Zigaretten hineinzustecken.

Dem Filialleiter fielen diese Personen auf. Er machte mehrer Fotos von ihnen. Die Männer bemerkten dies. Nach Angaben der Polizei verunsicherten sie die Bilder, sodass sie ihre Einkäufe an der Kasse bezahlten und das Geschäft verließen. Vom Parkplatz aus verteilten sich die drei Personen sternförmig. 

Hinweise: Die Polizei bittet um Hinweise zu den drei mutmaßlichen Trickdieben unter Tel. 0 56 61/7 08 90. 

Rubriklistenbild: © Bernd Schlegel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.